Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

Volles Programm beim Javaland 2015 mit der codecentric

Zum zweiten Mal findet im März die Javaland statt, ein Event für Java-Enthusiasten, Entwickler, Architekten und mehr. Wie schon letztes Jahr ist die codecentric auch dieses Mal wieder als Silber-Sponsor im Phantasialand vor Ort und freut sich auf den Kontakt zur Java Community. Erstmals findet 2015 im Anschluss an das normale Konferenzprogramm ein Schulungstag statt, auch hier sind wir mit dabei.

Javaland Schulungstag

Am 26. März sollen Teilnehmer im Rahmen des Schulungstages ihre Kenntnisse vertiefen können. Kollege Sven Ruppert widmet sich mit den Teilnehmern dem Thema Java 8. Die Verbindung des Streams API und Lambdas ergibt ein sehr effektives Werkzeug für Entwickler. Im Seminar sollen Teilnehmer lernen, wie Streams eingesetzt werden und welche Vorteile sich aus deren Einsatz ergeben. Mehr Informationen

Talks, Talks, Talks

Auch in der Javaland-Hauptkonferenz sind wir dieses Jahr wieder vertreten. Insgesamt sechs Kollegen halten im Hauptprogramm einen Vortrag:

 

  • Fabian Lange: Der Just-in-Time Compiler – das unbekannte Wesen
  • Jochen Mader: Event Sourcing FTW
  • Sven Ruppert: Stagemonitor – Messen und Visualisieren von IoT-Daten und -Netzwerken
  • Alexander Klein: Einführung in Grafik- und UI-Design für Entwickler
  • Patrick Peschlow: Der CenterDevice Cloud Client – ein JavaFX-Erfahrungsbericht
  • Bernd Zuther: Die Jagd nach mehr Konversion – Fluch oder Segen für den Entwickler

Mehr Informationen zu den Inhalten der Talks und allgemein weiteren Vorträgen, die unsere Kollegen dieses Jahr halten werden, finden sich hier.

Microservices & Continuous Delivery

Als Silber-Sponsor hat die codecentric AG die Möglichkeit, einen ganzen Tag lang ein interessantes Thema in einem eigens bereitgestellten Konferenzraum vorzustellen. Wir haben uns für Microservices und Continuous Delivery entschieden. Hier dürfen sich die Teilnehmer auf insgesamt sieben Talks unserer Kollegen freuen, siehe Programm im Track „codecentric AG“.
 
Update: Für diesen Tag gibt es zwei Planänderungen! Für Gregor Elke springt Dominique Rondé ein, er erzählt uns etwas über die Orchestrierung von Microservices mit BPMN/CMMN. Achim Nierbeck wandert mit seinem bereits bekannten Talk auf den Slot um 12 Uhr und ersetzt Lukas Pustina. In seinem eigentlich Slot um 14 Uhr wird Achim dann interaktiv und beleuchtet die Microservice/OSGi-Thematik auch noch in Bezug auf Continuous Delivery.
 

Abgesehen davon sind wir natürlich auch wieder mit einem Stand vertreten und freuen uns auf regen Besuch!