Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

codecentric Community Roundup (Februar/März)

Meetups, Stammtische und Java User Groups – die codecentric ist in den kommenden Wochen wieder bundesweit aktiv. Hier ein Überblick über die kommenden Veranstaltungen, die in eurem Terminkalender nicht fehlen sollten.

Agile Abende

Im Februar und März tut sich besonders viel zum Thema Agile Softwareentwicklung und Methoden. Kollege Adam Boczek ist am 26.02. zu Gast beim Frankfurter Software Architecture Meetup und spricht über „Agile Architecture from the Trenches“. Es gibt jede Menge Literatur darüber, was eine Architektur ist und warum man sie braucht, aber nur wenig darüber, wie man sie entwirft. Genau dieses wie soll Thema des Talks werden.
 
Für unsere Agilen Stammtische gibt es ebenfalls neue Termine. Am 05.03 trifft sich der Stammtisch Düsseldorf zum Lean Altbier in der Brauerei „Zum Schlüssel“. In entspannter Atmosphäre können knifflige Probleme besprochen und Erfahrungen ausgetauscht werden.
 
Für den Bochumer Stammtisch ist 2015 ein besonderes Jahr, denn er geht auf Tour durch das Ruhrgebiet! Am 19.02. verschlägt es Organisator Andreas Ebbert-Karroum nach Essen ins Unperfekthaus und am 19.03. nach Dortmund ins Work Inn.
 
Das Münchner Meetup Agile Requirements Engineering geht im März bereits in die sechste Runde. Das Thema für das Meetup im März wird Steffen Thols in Kürze bekannt geben.
 
Im März starten auch zwei ganz neue Formate: In Hamburg haben Olcay Hasanoglu und Thomas Schnoege das Meetup „Breaking Agile“ gegründet. Kennen Sie die TV-Serie Breaking Bad? Ein Mann geht einen ungewöhnlichen Weg und will Gutes bewirken, verstrickt sich aber im Laufe der Zeit in der Komplexität der unvorhersehbaren Ereignisse und Konsequenzen. In der agilen Softwareentwicklung sehen wir sehr häufig das gleiche Phänomen. Genau darüber will man in Hamburg künftig ausgiebig diskutieren.
 
Den Schritt von der agilen Entwicklung zur agilen Softwarearchitektur macht das neue Meetup von Dieter Dirkes in Münster. Hier soll über Microservices, DevOps, Continuous Delivery, Qualitätssicherung und vieles mehr gesprochen werden.

Microservices & Miscellaneous

So wie wir zu Jahresbeginn in Sachen Microservices angefangen hatten (siehe letzte Meldung), so soll es jetzt auch weitergehen. Am 24.02. kann man beim Berliner Meetup dem Thema „Microservices & Conversion Hunting“ lauschen. Speaker ist Kollege Bernd Zuther, der danach weiter nach Hamburg reist und beim Meetup dort am 9. März ein ähnliches Thema vorstellt. Beide Meetups werden übrigens von der codecentric AG mitorganisiert und gesponsert.
 
Ein Tipp für alle Münchner Docker-Begeisterten ist das nächste Meetup am 23. Februar mit einem Talk über Docker und Cloud Foundry und wie sich beide Technologien nützlich kombinieren lassen. Am selben Abend gibt es einen zweiten Talk über Marathon und Docker in einer Continuous-Delivery-Pipeline.
 
Wer sich für Machine Learning interessiert, sollte einen Blick auf das Meetup am 26.02. in Hamburg werfen. Kollege Stefan Kühn ist dort zu Gast und spricht über „The Foundations of Learning: Optimisation Methods“.
 
Last but not Least organisiert Kollege Henning Treu am 06. März das erste OpenHAB Meetup in Düsseldorf. Das erste Treffen dient dem allgemeinen Austausch von Ideen und einer Vorstellung der Home-Automation-Lösung OpenHAB.

Stay up-to-date

Für Ende März und April stehen bereits die nächsten Events in den Startlöchern und darüber werden wir euch natürlich zeitnah im Community Roundup informieren. Wer up-to-date bleiben möchte, sollte uns in jedem Fall auch auf Twitter folgen!