Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

Big Data: Neue Schulungen zu Apache Storm, Trident, Kafka und HBase

Mit zwei weiteren Schulungen erweitert die codecentric AG ihr Trainingsportfolio im Bereich Big Data und Hadoop.

Apache Storm, Trident und Kafka

Am 9. und 10.11.2015 besteht in Düsseldorf die Gelegenheit, eine technische Einführung in die Grundlagen der Open-Source-Technologien Apache Storm und Trident zu besuchen. Storm ist eine Echtzeit-Datenverarbeitungsplattform, die im vergangenen Jahr zum Top-Level-Projekt der Apache Foundation ernannt wurde. Das Framework Trident ermöglicht eine Echtzeitverarbeitung mit Storm auf hoher Abstraktionsebene.
 
Auch in das Messaging-System Apache Kafka, das oft mit Storm und Trident zusammen verwendet wird, erhalten die Teilnehmer Einblicke. Trainer ist Uwe Seiler, seines Zeichens zertifizierter Hadoop-Trainer und Senior IT Consultant bei der codecentric. Mehr Informationen zur Schulung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der entsprechenden Kurs-Website.

Apache HBase

Eine Woche später, am 16. und 17.11., bietet Alexandra Klimova, ebenfalls zertifizierte Hadoop-Trainerin und IT Consultant bei der codecentric AG, eine zweitägige Einführung in HBase an. HBase, ebenfalls ein Apache-Projekt, ist eine NoSQL-Datenbank, die auf HDFS läuft und Schreib-Lese-Zugang zu sehr großen Tabellen in Echtzeit ermöglicht. Es werden u. a. die Themen HBase-Architektur, Services, Installation und Schemadesign besprochen. Der Kurs findet ebenfalls in Düsseldorf statt.

Data Science

Wer seinen Aufenthalt in Düsseldorf noch um eine Woche verlängert, kann sich auch gleich für die dreitägige Schulung HDP Analyst: Data Science von Stephan Kepser anmelden (die bereits letzte Woche bekanntgegeben wurde).
 
Alle drei Kurse bestehen zu 50 % aus Vortrag und Diskussion. In der restlichen Zeit erlernen die Teilnehmer die neuen Technologien anhand von Labs und Rechnerübungen.