Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

Cloud Fibel, die Zweite – Softwerker-Spezialausgabe erscheint in neuer Auflage

Die „Cloud Fibel“, eine Sonderausgabe des Softwerkers, erscheint in Kürze in 2. Auflage! Bereits jetzt können Sie als Abonnent des Softwerkers kostenlos auf die digitale Ausgabe zugreifen.

Der Band mit neuen und aktualisierten Beiträgen beleuchtet noch mehr Facetten des Themas Cloud. Zu diesem Zweck stellen unsere Kollegen Lukas Pustina, Daniel Schneller, Christian Zunker, Bernd Zuther und Marco Metzen eine Reihe von Technologien vor – darunter Ansible, Docker, Ceph, OpenShift, OpenStack u. v. m. – und beschreiben ihren Einsatz in der Praxis.

Jetzt registrieren!

Unsere Softwerker-Abonnenten erhalten in Kürze ihr Exemplar der Cloud Fibel frei Haus. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie sich ganz einfach auf www.cloudfibel.de anmelden. Wir schicken Ihnen dann umgehend ein Exemplar zu!

Cloud Fibel

Cloud @ codecentric

Verteilte, skalierbare, und cloudfähige Anwendungen sind die Zukunft der IT. Dafür sind Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit die Treiber dieser Entwicklung. Der Weg aus der klassischen IT in die Cloud ist jedoch steinig. Begeben Sie sich auf ihn, stehen Sie vor zahllosen Entscheidungen und der Auswahl aus einer Vielzahl von Technologien. Dazu gehören insbesondere solche zur Virtualisierung der Speicher- und Rechenkapazitäten, sowie der automatischen Provisionierung Ihres Systems.

Wir setzen dafür bei der codecentric AG auf die Virtualisierungsplattform OpenStack mit Docker, den Storage Cluster Ceph und das Provisionierungswerkzeug Ansible, mit denen wir eine private Cloud für die Firma CenterDevice erfolgreich umgesetzt haben.

OpenStack und Ceph sind mächtige Plattformen, die sich hervorragend ergänzen und außergewöhnliche Leistung bieten. Docker ermöglicht auf effektive Art, Software zu bündeln und auf Entwickler-, Test- und Produktivsystemen mit wenigen Anpassungen zu betreiben. Ansible ist eine neue Generation von Provisionierungswerkzeug, das speziell an die Bedürfnisse von Cloudumgebungen angepasst ist.