Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

Vert.x 3 auf der Javaland 2016

Am 10. März 2016 öffnet in Brühl der Javaland-Schulungstag erneut seine Türen. Mit dabei ist dieses Jahr unser Kollege Jochen Mader, der einen Workshop zum Thema Vert.x 3 hält.

Vert.x 3

Die Art, wie wir Software schreiben, verändert sich drastisch. Cloud-Infrastrukturen, die wachsende Zahl von CPUs pro Maschine und hohe Anforderungen an Flexibilität führten uns zum Microservice-Architektur-Pattern und etablierten gleichzeitig das Konzept reaktiver Applikationsframeworks.

Einer der erfolgreichsten Vertreter dieser Gruppe neuer Frameworks ist Vert.x. Mit seinem mittlerweile dritten Major Release hat man sich grundlegend neu ausgerichtet, ohne dabei die Erfolgsrezepte zu vernachlässigen. Neben seinen mächtigen Clusterfunktionen, einem einfachen Programmiermodell und der Unterstützung verschiedenster Sprachen wurde dieses Mal vor allem Wert auf Flexibilität gelegt. Zusätzlich zum stark von Aktoren beeinflussten Modell kann Vert.x auch als flexibles Toolkit für Server-Anwendungen verwendet werden. In dem Workshop werden wir uns mit verschiedenen Übungen an Vert.x und seine API heranarbeiten. Alle Themen werden anhand konkreter Beispiele und Übungen gemeinsam erarbeitet. Hier geht es zum Javaland-Schulungstag.

DukeCon Konferenz-App

Ein weiterer codecentric-Kollege, Christofer Dutz, ist außerdem beim Community-Programm „DukeCon“ beteiligt. Speziell für die Javaland wurde ein API entwickelt, mit dessen Hilfe das Online-Programm der Konferenz auf auf mobilen Endgeräten dargestellt werden kann. Wer Lust hat, an den unterschiedlichen Frontends mit zu arbeiten, der ist bei der DukeCon Hacking Session am 7. März genau richtig.

Übrigens: Am Wochenende vor der Javaland findet in Frankfurt ebenfalls eine Hacking-Session zur Konferenz-App DukeCon statt. Mehr Informationen dazu gibt es in unseren News-Bereich.