Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

Treffen Sie uns auf der JAX 2016

Die codecentric besucht vom 18. bis 22. April die JAX in der Rheingoldhalle in Mainz. Als Gold Sponsor sind wir mit einem Stand vor Ort und freuen uns auf Ihren Besuch. Einige Kollegen sind mit Vorträgen und Workshops im JAX-Programm vertreten, hier der Überblick:

Resilience Reloaded

Uwe Friedrichsen stellt neue Resilience-Muster vor: „In this session we will focus on a resilience pattern language that is organized around recovery and mitigation, the core domains of error handling after they have been detected. To complete the picture we will add a few error prevention patterns – everything of course garnished with lots of useful tips and tricks.“ 19.04., 11:30 Uhr, Gutenbergsaal 1

DevOps is not enough

In seinem zweiten Talk erklärt Uwe, warum es bei DevOps um mehr als nur die Zusammenarbeit zwischen Entwicklung und Betrieb geht. Was sind Treiber und Ziele von DevOps und welche Bereiche der IT-Wertschöpfungskette sind davon betroffen? Uwe wird mit dem Publikum ein DevOps-Ökosystem erstellen. 20.04., 10:00 Uhr, Watford B

Hystrix Warstories

Unsere Kollegen Felix Braun und Benjamin Wilms präsentieren einen Vorträg über Hystrix. Die Bibliothek aus dem Netflix-Stack isoliert einen Service von den Aussetzern und Fehlern seiner Abhängigkeiten. Verbindungen werden im Fehlerfall zeitweilig gekappt: Statt Timeouts und Exceptions können wohl definierte Defaults zurückgegeben werden. Im Talk werden die Erfahrungen und Lessons Learned aus zwei verschiedenen Hystrix-Projekten geteilt. 20.04., 11:45 Uhr, Gutenbergsaal 1

Reaktive Microservices mit Akka und Docker

Akka ist hervorragend geeignet, um elastische und widerstandsfähige verteilte Systeme zu erstellen. Diese können mit Docker so einfach wie nie zuvor betrieben werden. In dieser Session stellt Kollege Heiko Seeberger die Grundlagen von Akka und Docker vor und zeigt dann, wie diese innovativen Technologien zusammen verwendet werden können, um wirklich reaktive Microservices zu erstellen und laufen zu lassen. Einige wenige Slides werden durch etliche Live-Demos ergänzt. 20.04., 16:45 Uhr, Gutenbergsaal 1

Elasticsearch Performance Best Practices

Elasticsearch hat sich einen sehr guten Ruf aufgebaut, wenn es um Themen wie Skalierbarkeit und High Performance geht. Gleichzeitig ist Elasticsearch voller Aspekte, die man beim ersten Blick leicht übersieht, die einen aber später verfolgen können. Patrick Peschlow beschreibt in seinem Vortrag Best Practices im Umgang mit Elasticsearch. 20.04., 16:45 Uhr, Gutenbergsaal 3

Resilient Software Design applied

Last but not least präsentieren Ansgar Fitz und Uwe Friedrichsen am 22. April einen Ganztags-Workshop zum Thema Resilience. Nach einigen Grundlagen zu Resilience werden die Speaker gemeinsam mit den Teilnehmern eine Anwendung Schritt für Schritt resilient machen. 22.04., 09:00, Gutenbergsaal 3

GoPro-Gewinnspiel

Am codecentric Stand verlosen wir dieses Jahr eine brandneue GoPro HERO Actionkamera. Einfach unsere Quizfrage beantworten und mit etwas Glück am 21.04. als Gewinner gezogen werden! Wir drücken die Daumen.