Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

codecentric unterstützt Jugend hackt

Unter dem Motto „Mit Code die Welt verbessern“ finden im Juni wieder bundesweit „Jugend hackt“-Veranstaltungen statt. Den Kollegen und Kolleginnen bei der codecentric ist die Nachwuchsförderung ein großes Anliegen, und so unterstützen wir dieses Jahr erneut mehrere Veranstaltungen.

Jugend hackt in alle Himmelsrichtungen

Die Eventreihe besteht mittlerweile aus vier regionalen Events (Nord, Süd, Ost und West), die jeweils viele Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren anlockt. Jugend hackt richtet sich an Jugendliche, die sich für Technik interessieren und ihre Fähigkeiten in den Bereichen Software- und Hardwareentwicklung ausbauen wollen.
 
Unser Kollege Andreas Houben ist wie letztes Jahr wieder als Mentor und Co-Organisator bei Jugend hackt West in Köln dabei. „Wir sind dieses Mal in einer neuen Location, der Jugendherberge Köln Deutz,“ erzählt Andreas. Hier gibt es mehr Platz für die Jugendlichen, 50 haben sich bereits angemeldet. Die Organisation findet übrigens in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Jugendmedienkultur Köln und der Open Knowledge Foundation statt.
 
Auch in Hamburg ist die codecentric dieses Jahr aktiv: Die Kollegen Stefan Kühn und Bennet Schulz helfen bei der Organisation von Jugend hackt Nord im Betahaus Hamburg.
 
Bennet war bereits im vergangenen Jahr in Hamburg als Mentor dabei und half beim Projekt „Moin Refugees“. In einem Blogpost erzählt er von seinen Eindrücken und Erfahrungen.

Mithacken!

Wir freuen uns, dass fünf codecentric-Kollegen bei den Events als Mentoren unterstützen. Wer jetzt Lust bekommen hat, selbst mitzumachen, sollte einen Blick auf die Jugend-Hackt-Seite werfen – hier sind auch alle geplanten Events aufgelistet.