Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

Continuous Lifecycle 2016: Wir sind dabei!

Bereits zum vierten Mal findet dieses Jahr die Continuous Lifecycle statt, am 14.11. startet die Konferenz in Mannheim. Dieses Jahr ist erstmals die ContainerConf als Partnerkonferenz mit dabei. Mit über 500 Teilnehmern hat sich die Continuous Lifecycle zur wichtigsten deutschen Konferenz zu Continuous Delivery, DevOps und Containerisierung entwickelt. Die codecentric AG ist auch dieses Jahr als Sponsor gemeinsam mit unserem Partner XebiaLabs in Mannheim am Start und mit zwei Vorträgen und einem Workshop im Programm vertreten.

DC/OS, Microservices und Co.

Am 14.11. startet Oliver Moser seinen Workshop Continuous Delivery & Zero-Downtime Deployments mit DC/OS. Das Training zeigt praxisnah, wie man mithilfe von DC/OS und Docker Workloads in Container verpacken und in einem Cluster deployen kann.

Es folgt Marcel Wolf, der am 15.11. gemeinsam mit Dirk Harberg (Swisscom) einen Erfahrungsbericht von der Swisscom zum Thema „Die Reise nach DevOps“ präsentiert.

Weiter geht es am 16.11. mit Stefan Siprells Talk DC/OS: All Eyes on Docker. Stefan zeigt, wie man DC/OS aufsetzt und darauf arbeiten kann.

Last but not least wird Nicolas Byl am 16.11. Microservices mit Kubernetes und Deis Workflow entfesseln. Mit Kubernetes hat Google ein ausgereiftes Tool für das Management von Docker-Clustern vorgestellt. Auch komplexe Infrastrukturen lassen sich damit effizient managen. Aber nicht jede Applikation benötigt die Flexibilität von Kubernetes, welche sich in der Einarbeitungszeit spiegelt. Für viele Anwendungsfälle ist eine 12-Faktor-Applikation bereits ausreichend und schnell erstellt. Mit Deis Workflow steht eine Laufzeitumgebung für solche Applikation bereit, die auf Kubernetes aufsetzt und kompatibel mit dem populären Heroku ist.

Continuous Lifecycle Expo

Teilnehmer finden uns auch wieder mit unserem Stand in der Ausstellung. Dienstag und Mittwoch sind wir vor Ort und freuen uns auf euren Besuch.

Zur Konferenzseite.