Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

Nicht vergessen: Javaland 2017 startet am 28.3.

Was gibt es schöneres als über 100 Vorträge gepaart mit Community-Aktivitäten und oben drauf Achterbahnfahrten? – Das haben sich wohl vor inzwischen vier Jahren die Macher der Javaland gedacht und den Schauplatz kurzum in einen Freizeitpark verlegt; das Phantasialand in Brühl. Auch bei der vierten Auflage der Javaland wartet wieder ein abwechslungsreiches Programm aus über 100 Vorträgen. Die codecentric AG ist dabei mit acht Vorträgen vor Ort:

Benjamin Wilms spricht am 28.3.2017 über Hystrix im Einsatz und Tobias Trelle hört ihr am 29.3.2017 über TDD mit JUnit und Mockito .
Ebenfalls am 29.3.2017 sprechen Jens Peters und Jochen Mader über Datenverarbeitung mit Big Data. Das Thema Big Data greift außerdem Matthias Niehoff in seinem Vortrag Big Data & Stream Processing mit Apache Spark auf.
Jochen Mader ist außerdem noch mit dem Vortrag Reactive Domain Driven Design am Start.
Monolithen zähmen wird Bennet Schulz, Marcel Birken und Dennis Schulte zeigen indes Continuous Delivery mit Docker, Ansible und Jenkins.
Den Abschluss macht am 30.3.2017 Nicolas Bly mit Kubernetes Hands-on.

Außerdem warten ein Innovation Lab, der Java Flipper und zahlreiche Aktionen zum Netzwerken. Die codecentric wird auch als Aussteller vor Ort sein und freut sich auf euren Besuch.

Wer nach so viel Java den Kopf frei kriegen will, der kann sich beim Open Park im Phantasialand auf den Fahrattraktionen richtig durchschütteln lassen.

Die Javaland 2017 findet vom 28. bis 30. März 2017 statt.

Javaland Logo