Neue Informationen

Aktuelles rund um codecentric

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Unternehmen, zu unseren Projekten und Auszeichnungen sowie Events und neuen, geplanten Kooperationen und Partnerschaften.

PLC4X: codecentric AG initiiert Apache-Projekt für Industrie 4.0

Neues Jahr, neues Open-Source-Projekt – und zwar initiiert von der codecentric AG: Das codecentric-Forschungsprojekt „PLC4X“ wurde in den Inkubator der Apache Software Foundation (ASF) aufgenommen. Ziel ist es, Bibliotheken für die Kommunikation mit speicherprogrammierbaren Steuerungen für Anlagen oder Maschinen – sogenannte Programmable Logic Controllers (PLC) – zur Verfügung zu stellen.

Für die unterschiedlichen Protokolle soll dabei ein einheitliches API verwendet werden können. Gerade im Bereich Industrie 4.0 bzw. Industrial Internet, der durch herstellerspezifische, oft kostspielige Technologien und Vendor-Lock-ins geprägt ist, könnte die neue Open-Source-Technologie helfen, alte Silos aufzubrechen. Auf der Projektseite ist dazu zu lesen:

As everyone is talking about IoT, virtualization, BigData, FastData and machine-learning, the manufacturing industry has seemed to been stuck in a closed-source proprietary world.
Relying on Programmable Logic Controllers (PLCs) communicating in large set of incompatible protocols has made it difficult to create applications that integrate these systems with the new world.

Zunächst soll eine Implementierung in Java sowie in Scala bereitgestellt werden. Andere Sprachen wie C sollen folgen. Daher rührt auch das „4X“ im Namen des Projekts: Ursprünglich „PLC4J“ (PLC for Java) benannt, soll es Bibliotheken für eine Reihe von Sprachen, nicht nur Java, zur Verfügung stellen, um der Sprach- und Protokollvielfalt im Internet of Things und Industrial Internet gerecht zu werden.

Übrigens: Das possierliche Tier „Toddy“ im Logo ist von den Konsonanten „PLC“ des Projektnamens inspiriert. Es handelt sich um eine asiatische Schleichkatze, die u.a. auf Java lebt, sich als „Produzent“ der Kaffeesorte Kopi Luwak weltweit einen Namen gemacht hat und auch als Palm civet bekannt ist.

PLC4X

Open Source @ codecentric

codecenric-Mitarbeiter und ASF Member Christofer Dutz hat PLC4X initiiert. Kurz vor Weihnachten stellte er das Projekt bereits beim IoT Hessen Meetup vor – inklusive einer weihnachtlichen Demo:

Weitere Core Developer im Projekt sind die Kollegen Benedikt Ritter (ebenfalls ASF Member), Frank Stibane, Kai Herings, Mark Keinhörster und Sebastian Rühl.

Open-Source-Projekte in ihrer 20%-Zeit zu unterstützen ist für codecentric-Mitarbeiter selbstverständlich – schon allein deswegen, weil Open-Source-Software die Grundlage zahlreicher erfolgreicher Geschäftsmodelle und bahnbrechender Innovationen ist. Die codecentric AG ist in mehr als 100 Open-Source-Projekten aktiv. Mit Spring Boot Admin unterhält sie bereits ein eigenes Spring-Open-Source-Projekt. PLC4X ist nun das erste Apache-Projekt aus dem Hause codecentric.

Mehr über das Engagement von codecentric im Open-Source-Bereich lesen Sie auch auf https://www.codecentric.de/wissen/open-source/.

Projektseite: https://plc4x.apache.org/