• Aktuelles
  • codecentric-Neubau: Tag der offenen Tür in der Presse
  • codecentric-Neubau: Tag der offenen Tür in der Presse

Presse

12.12.2016

codecentric-Neubau: Tag der offenen Tür in der Presse

Vergangenen Samstag eröffnete der neue Solinger Hauptsitz der codecentric AG zwischen 10 und 15 Uhr seine Pforten für die neuen Nachbarn des Gebäudes. Im Rahmen dieses Tages der offenen Tür waren Anwohner u.a. dazu eingeladen, codecentric-Gründer Mirko Novakovic auf einen Rundgang durch die neue Firmenzentrale zu begleiten. Dazu gab es kostenlos Kaffee, Kuchen und Glühwein bzw. Kinderpunsch. Auch an einer Spendenaktion für das Galileum Solingen, ein Planetarium, das in unmittelbarer Nähe des neuen Hauptsitzes entsteht, konnten die Besucher teilnehmen.
codecentric-Neubau: Tag der offenen Tür
Das Solinger Tageblatt hat den Tag der offenen Tür begleitet und berichtete gestern ausführlich darüber. „Bürogebäude glänzt mit ausgefeilter Technik“ ist der Bericht betitelt. Darin ist unter anderem zu lesen:

Das Gebäude, erstellt von dem Architektenbüro Rotterdam Dakowski GmbH in Leverkusen, basiert auf Ideen aus dem Silicon Valley in Kalifornien, enthält aber einige technische Innovationen sowie Arbeitsplatzkonzepte, die selbst Google oder Microsoft übertreffen. Einige Beispiele: Die Arbeitsplätze haben höhenverstellbare Tische, um Rückenproblemen vorzubeugen, schalldichte Telefonzellen für Gespräche, die nicht jeder mitbekommen soll, ein Schlafzimmer für Gäste, die kein Hotel buchen wollen, Umkleidekabinen und Duschen für die Mitarbeiter, natürlich eine geräumige Cafeteria.

Den gesamten Bericht samt Bildergalerie finden Sie in der Online-Ausgabe des Solinger Tageblatts (Hinweis: Der Beitrag ist kostenpflichtig).
Lesen Sie auch: codecentric ist umgezogen!

Aktuelles

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.