• Aktuelles
  • codecentricerin erfolgreich beim BIE CITY Hackathon
  • codecentricerin erfolgreich beim BIE CITY Hackathon

News

23.06.2020

codecentricerin erfolgreich beim BIE CITY Hackathon

In den vergangenen drei Monaten fanden zahlreiche Hackathons rund um COVID-19 und die Herausforderungen der „neuen Normalität“ statt, angefangen mit dem „Wir vs. Virus“-Hackathon der Bundesregierung vom 20.-22. März. Eine ausführliche Liste findet sich unter codecentric.de/community. Allen Veranstaltung gemein ist, dass sie darauf abzielen, die aktuelle Situation durch den geschickten Einsatz neuer Technologien für alle Betroffenen und Beteiligten zu verbessern – u. a. in speziellen Gesellschaftsbereichen wie Bildung/Schule, Kulturszene oder Gesundheitswesen.

BIE CITY Hackathon

Auch einzelne Städte stellen sich und ihren Teilnehmer*innen im Rahmen von Hackathons die Frage, wie sich die „neue Normalität“ in ihrem urbanen Umfeld gestalten lässt. So veranstaltete die Stadt Bielefeld am vergangenen Wochenende den BIE CITY Hackathon. Das Ziel laut Website: „Wir wollen das städtische Leben in Bielefeld neu be- und erleben, der Gastronomie, dem Einzelhandel, den Bereichen Kunst, Kultur und Sport, dem öffentlichen Raum und im Bereich Mobilität dabei helfen, sich auf das „Neue Normal“ auszurichten, sich darauf zu freuen und unser aller Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.“

People Counter mit LoRaWAN

Unsere Kollegin Meike Wocken war als Teilnehmerin und Mentorin in Bielefeld dabei. Ihr Team überzeugte mit seiner Lösung die Jury und gewann einen der beiden Siegerpreise. Meike und ihre Mitstreiter*innen konzipierten eine Lösung, um Menschen an öffentlichen Orten mithilfe von Sensoren zu zählen und die Daten zur Personendichte öffentlich und transparent zu machen – u. a. über eine App. So können überfüllte Plätze vermieden werden, denn ein erhöhtes Menschenaufkommen bedeutet auch eine hörere Ansteckungsgefahr. Der Ansatz nutzt das innerstädtische LoRaWAN (Long Range Wide Area Network). Mehr wird Meike selbst demnächst in einem Blogpost berichten.

Wir gratulieren Meike und Team zu ihrem Sieg und freuen uns auf die baldige Umsetzung ihrer großartigen Idee!

bie city hackathon

Die Leiterinnen der siegreichen Teams: Meike Wocken (links), Helen Bielawa (rechts). Bild: Open Innovation City Bielefeld

(DK)

Aktuelles

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.