• Aktuelles
  • DevOps and Dine: ein Abend über moderne DevOps-Prinzipien und -Methoden
  • DevOps and Dine: ein Abend über moderne DevOps-Prinzipien und -Methoden

News

18.10.2019

DevOps and Dine: ein Abend über moderne DevOps-Prinzipien und -Methoden

Moderne Microservice-Architekturen und -Container sind heutzutage Grundlage von großen IT-Landschaften und bieten immense Vorteile. Gleichzeitig stehen DevOps-Teams vor der Mammutaufgabe diese vielschichtige und komplexe Landschaft zu überblicken.
Die codecentric AG lädt zusammen mit ihrem Partner Instana am 5. November zu „DevOps and Dine“ nach Solingen ein. Bei dem Event mit Meetup-Charakter werden fünf Speaker in ihren Vorträgen wieder etwas Licht ins DevOps-Dickicht bringen.
DevOps and Dine ist eine Veranstaltungsreihe, die Instana regelmäßig durchführt, um Interessierten DevOps Best Practices und Application Performance Management (APM) näher zu bringen und die Möglichkeit zu bieten, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Microservices, Container, APIs, Chaos Engineering

Die Talks am 5. November decken eine Fülle relevanter Inhalte und Techniken im DevOps-Kontext ab:

  • Sebastian Ickler, Senior System Architect bei B. Braun Melsungen, wird berichten, wie man bei B. Braun Melsungen die Herausforderungen bei der Nutzung von Cloud-Technologien mittels Automation und APM stemmt.
  • Wiliam Louth arbeitet als Complexity Scientist bei Instana und nimmt euch mit auf eine Reise durch die Wissenschaft und Fiktion von Beobachtbarkeit und Kontrollierbarkeit inspiriert von Science-Fiction-Filmen, Neurowissenschaften und Kybernetik.
  • Benjamin Wilms vom Startup chaosmesh stellt vor, wie gewolltes Versagen das Überleben sichert. Dank Cloud-Providern liefern wir Software heute schnell, kontinuierlich und zuverlässig. Aber noch immer hadern wir mit Scheitern und Fehlern in Produktion.
  • API-Observability ist schlussendlich das Thema von Daniel Kocot, Senior Solution Architect bei codecentric: Moderne Architekturen erfordern moderne API-Management-Frameworks. Aber wie behält man den Durchblick in solchen Stacks?

Im Anschluss an die Talks besteht die Möglichkeit, sich mit Teilnehmern und Speakern bei guter Bewirtung auszutauschen.

Wer sollte teilnehmen?

DevOps and Dine richtet sich an all jene, die bereits eine moderne IT-Landschaft aufgebaut haben – von Microservices über Container bis optimalerweise hin zu Kubernetes – und nach Möglichkeiten suchen, deren Komplexität im Griff zu behalten. Gleichermaßen sind Entwicklerinnen und Entwickler angesprochen, die Fehler und Probleme am liebsten schon in der frühen Phase des Entwicklungsprozesses beobachten und berücksichtigen möchten.

Du möchtest teilnehmen? – Dann registriere dich hier.

Über die Partnerschaft von Instana und codecentric

Instana wurde 2015 von codecentric-Mitbegründer Mirko Novakovic ins Leben gerufen und als Startup aus der codecentric AG ausgegliedert. Seither führen Instana und codecentric eine Partnerschaft rund um das Thema Application Performance Management fort. Im Zuge dieser Partnerschaft bietet die codecentric AG ausführliche Beratung und Services im APM-Bereich.

(CK)

Aktuelles

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.