• Aktuelles
  • Große Einweihungsparty der codecentric AG in Stuttgart
  • Große Einweihungsparty der codecentric AG in Stuttgart

News

26.11.2019

Große Einweihungsparty der codecentric AG in Stuttgart

Die codecentric-Niederlassung in Stuttgart ist vor wenigen Wochen umgezogen. Jetzt wurden die neuen Räumlichkeiten offiziell mit Kolleginnen und Kollegen, Kunden und der Community eingeweiht.

Ein Meetup, zwei Talks, 100 Gäste, bestes Catering und frisch gemixte Cocktails – Das Team der codecentric-Niederlassung Stuttgart hat es zur Einweihung richtig krachen lassen. Nicht ohne Grund: In den letzten Jahren ist der Standort stark ge- und somit mehreren Büros quasi entwachsen. Das neue Büro dürfte nun für längere Zeit die Heimat der codecentric AG in Stuttgart bleiben.

Endlich angekommen – das neue Büro

Gestartet ist der Stuttgarter Standort seinerzeit mit gerade einmal zwei Entwicklern: Sascha Klein und Dirk Fauth. Die beiden haben damals einen Raum im Regus-Gebäude in Vaihingen bezogen – den „Schuhkarton“. Später mietete man noch einen Raum hinzu. Der Ortsteil jedenfalls gefiel schonmal. Denn danach ging es in die Heßbühlstraße, wo das Team immerhin schon ein Stockwerk für sich hatte. Doch auch in der Heßbühlstraße wurde es ab 2018 eng.
Nun findet man codecentric in der Industriestraße 3 auf der fünften Etage. Das neue Office hat 867 Quadratmeter und bietet 40 Arbeitsplätze. Das Team zählt aktuell knapp 30 Personen, es ist also Platz für noch ein paar mehr eingeplant. Und die Umbauzeit von Juni bis Oktober dieses Jahres wurde sinnvoll genutzt, um die Räumlichkeiten auch dem codecentric-Innendesign anzupassen: Telefonkabinen, Sitzsäcke, Meetingräume, moderne Beleuchtung, verstellbare Tische und der unverwechselbare codecentric-Teppich in grau-grün lassen nun keinen Zweifel mehr aufkommen, dass man bei codecentric ist.


Einweihung Stuttgart

Einweihung Stuttgart

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Das Stuttgarter Team ließ es sich nicht nehmen, den freudigen Anlass gleich mehrfach zu feiern. Vor einigen Wochen gab es bereits eine inoffizielle Einweihung mit Freunden und Familie. Außerdem wurden alle Nachbarn zum Mittagessen ins neue Office eingeladen. Die kamen gerne und zeigten sich beeindruckt vom „codecentric way of work“, wie Standortleiter Sascha Klein berichtet: „Wir haben tolles Feedback aus dem Haus bekommen. Wir seien die ersten die überhaupt auf die Idee gekommen sind, sich so vorzustellen, und das Büro fanden alle klasse.“ Das Stuttgarter Team sucht Synergien nicht nur mit seinen Kunden, auch mit den anderen Mietern möchte man in Zukunft ein gutes Miteinander pflegen. Zur offiziellen Party waren dann Kunden, Kollegen und auch Community-Mitglieder eingeladen. 

Einweihung Stuttgart

Einweihung Stuttgart

Der Abend wurde mit einem „tech & talk“-Meetup eingeläutet – schließlich sind wir eine Entwicklerbude. Marco Emrich kam von der Niederlassung Nürnberg und hielt seinen Vortrag „Loops must die“. Im Anschluss gab CTO Uwe Friedrichsen Insider-Tipps im „Tourist guide to the IT multiverse“. Nach dem Meetup und einer kurzen Ansprache von Sascha Klein und Vorstand Rainer Vehns ging es dann aber zum gemütlichen Teil des Abends über: Moscow Mule, Mini-Quiche, Bier und Schnitzelchen sorgten für’s leibliche Wohl. Bis in den frühen Morgen wurden angeregte Gespräche geführt, Billard gespielt und zwischenzeitlich sogar das Equipment der Live-Band ausgeliehen, um selbst ein paar Lieder zum Besten zu geben.
Team Stuttgart ist angekommen und hat das mit einem rauschenden Fest besiegelt – übrigens komplett selbstorganisiert von den Einladungen bis hin zum Catering.

Einweihung Stuttgart

Einweihung Stuttgart

(CK)

Aktuelles

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.