• Aktuelles
  • Endspurt für den neuen codecentric-Hauptsitz
  • Endspurt für den neuen codecentric-Hauptsitz

Presse

21.11.2016

Endspurt für den neuen codecentric-Hauptsitz

Die Bauarbeiten sind auf der Zielgeraden angekommen, der neue codecentric-Hauptsitz bereits jetzt ein beeindruckender Anblick: Nahezu einzugsbereit ist das Gebäude in Solingen-Ohligs mittlerweile. Kurz vor der offiziellen Schlüsselübergabe in zwei Tagen herrscht auf dem Baugelände zwischen Sauerbrey- und Hochstraße („Buschmannsches Gelände“) Hochbetrieb. Die letzten Feinarbeiten werden gerade abgeschlossen.
In dem heute auf dem Online-Portal der Rheinischen Post erschienenen Artikel „Codecentric bezieht Neubau in Ohligs“ berichtet Uwe Vetter ausführlich über den aktuellen Stand des Bauprojekts sowie über Vergangenheit und Zukunft der codecentric AG allgemein. Den Bericht können Sie hier lesen.

200 Arbeitsplätze

Die erste Bauphase begann im Frühjahr 2015. Auf über 4.000 Quadratmetern wird der viergeschossige Bürobau Raum für zunächst 200 Arbeitsplätze bieten. Ein Erweiterungsbau für den codecentric-Hauptsitz ist angedacht – schließlich wird das Unternehmen weiter wachsen. Geplant wurde das Gebäude vom Langenfelder Architekturbüro „Rotterdam Dakowski“. Die folgende Grafik zeigt die Architektenzeichnung des Neubaus:
codecentric neubau

Der Neubau im 360-Grad-Panorama

Wer sich jenseits von Solingen-Ohligs ein genaueres Bild vom codecentric-Neubau machen möchte, den könnte folgende 360-Grad-Aufnahme interessieren, die per Drohne gefilmt wurde:

Aktuelles

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.