• Aktuelles
  • LiveHacking mit TinkerForge
  • LiveHacking mit TinkerForge

News

26.06.2014

LiveHacking mit TinkerForge

Am 14. Juli 2014 findet in Deutschland das erste offizielle TinkerForge-LiveHacking in Kooperation von TinkerForge und der codecentric AG statt!
Java8 und IoT sind ein spannendes Team, aus dem sich eine unbegrenzte Anzahl von Möglichkeiten ergibt. In den Räumen der Attraktor e.V. in Hamburg wird ab 19 Uhr mit dem elektronischen Baukastensystem von TinkerForge genau dieses Thema angegangen.
Ob bestehend aus Sensoren, Anzeigen oder Aktoren, in wenigen Minuten hat man einen Prototypen zusammen und kann mit der Programmierung beginnen. Und das Beste an der ganzen Angelegenheit: Es wird kein Lötkolben benötigt!
Bei unserem LiveHacking probieren wir genau das aus. Anhand von Sensoren und einigen weiteren Elementen werden wir die ersten Schritte gehen und mit Java8 und TinkerForge den Einstieg in die praktische Welt des IoT ausprobieren.
Gehören Sie dazu und machen Sie mit. Benötigt wird:
• Eigener Laptop
• Java8 (JDK/Oracle)
• Der Umgang mit der gewählten IDE sollte gewohnt sein
• Java Kenntnisse sind zwingend
• Adminrechte auf dem eigenen Laptop um den BrickViewer/-Dienst zu installieren
Optional:
• Eigener RaspberryPi
Aufgrund der hohen Nachfrage werden Folgetermine in verschiedenen Städten angeboten werden.
Ihr Kontakt: sven.ruppert@codecentric.de

Aktuelles

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.