Community

codecentric mittendrin

Meetups, Stammtische, Hackathons, User Groups: Die codecentric ist weit mehr als die Summe ihrer Mitarbeiter und Projekte.

Hinter jeder erfolgreichen Software steht eine starke Community

Wissensvermittlung, Nachwuchsförderung und der fachliche Austausch auf Augenhöhe sind für uns Herzensangelegenheiten. Wir sind der Meinung: Geteilte Innovationsfreude ist doppelte Innovationsfreude.

Deshalb mischen sich codecentric-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen gerne unter die Community – ob als Gastgeber, Redner oder Organisatoren diverser Veranstaltungen. Treffen Sie uns auf einem der folgenden Events!

Computer Vision Karlsruhe

Computer Vision Karlsruhe

codecentric AG, Gartenstraße, Karlsruhe, Deutschland 07.11.2017 | 18:00

Einführung in Computer Vision (OpenCV, Python, Basics)

Die Ferien sind vorbei, die Projekte laufen wieder – jetzt wollen wir mit unserem ersten Meetup „Computer Vision Karlsruhe“ loslegen. Unser Ziel ist es eine aktive Community zu etablieren und gemeinsam an interessanten Problemen zu arbeiten. Unser Meetup soll einen starken Workshop Charakter haben – d.h. ihr bringt eure Notebooks mit und wir hacken gemeinsam. Ihr benötigt keine CV Erfahrung – wir wollen zusammen lernen und besser werden, also kommt einfach vorbei!

Zu Beginn halten wir einen kleinen Vortrag über die Basics (ähnlich wie: https://blog.codecentric.de/2017/06/einfuehrung-in-computer-vision-mit-opencv-und-python/). Dabei stellen wir auch kurz unser Projekt cvdrone vor. Hier bauen wir bei codecentric in Karlsruhe eine interaktive, autonome Drohne mit Computer Vision Fähigkeiten.

Danach geht es hauptsächlich ums Kennenlernen. In einem Workshop richten wir gemeinsam eine CV Entwicklungsumgebung (OpenCV, Python, Ubuntu/MacOS, …) ein und sammeln erste Erfahrungen mit Computer Vision. Bringt euer Notebook (mit Webcam) mit! Für Pizza und Bier wird gesorgt!

Zukünftig wollen wir die Meetups in regelmäßigen Abständen machen. (Z.B. alle 2 Wochen – hier müssen wir mal schauen wie es von den Leuten am besten passt).

Für die weiteren Meetups nehmen wir uns konkrete Produkt-Ideen vor und versuchen diese gemeinsam umzusetzen. Man lernt am besten, wenn man Real-World-Probleme löst. Unsere erste Idee ist, dass wir versuchen, einen interaktiven Kundenstopper zu bauen. Stellt euch ein großes Display im Schaufenster eines Optikers vor. Kunden, die vorbei laufen, kriegen automatisch aktuelle Sonnenbrillen ins Gesicht gerendert – oder ein Reisebüro, wo Vorbeilaufende plötzlich über einen Traumstrand laufen … oder oder oder …

Für die Idee mit der Sonnenbrille haben wir auch schon ’nen kleinen PoC gebastelt: https://youtu.be/0UIbyDjkz3s

Organisator:

Oliver Moser