Community

codecentric mittendrin

Meetups, Stammtische, Hackathons, User Groups: Die codecentric ist weit mehr als die Summe ihrer Mitarbeiter und Projekte.

Hinter jeder erfolgreichen Software steht eine starke Community

Wissensvermittlung, Nachwuchsförderung und der fachliche Austausch auf Augenhöhe sind für uns Herzensangelegenheiten. Wir sind der Meinung: Geteilte Innovationsfreude ist doppelte Innovationsfreude.

Deshalb mischen sich codecentric-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen gerne unter die Community – ob als Gastgeber, Redner oder Organisatoren diverser Veranstaltungen. Treffen Sie uns auf einem der folgenden Events!

Frankfurt Haskell User Group

Frankfurt Haskell User Group

Kreuznacher Straße 30, Frankfurt am Main, Deutschland 21.06.2017 | 19:00

Ralf Lämmel: An interpreter for every season

Wir freuen uns Ralf Lämmel in Frankfurt zu begrüßen! Wer kennt nicht HList, die streng typisierten heterogenen Kollektionen. Ralf ist einer der Co-Autoren dieses wegweisenden Papers und mir ist in diesem Zusammenhang der Name präsent geblieben. Natürlich hat Ralf noch sehr viel mehr gemacht, seine aktuelle Website könnt Ihr hier finden.

Der Abstract für seinen Vortrag:

Language interpreters may be programmed in various styles serving various purposes. In this presentation, I organize styles and purposes of language interpreters by using Haskell as the metalanguage and a small set of toy languages (imperative, functional, domain-specific modeling languages) as object languages. I cover the topics of small- versus big-step style, compositional style, direct versus continuation style, concrete versus abstract interpretation, and total versus partial interpretation. In this manner, interpretation is presented as the conceptual framework of choice for problems much beyond plain program evaluation or execution, namely I show interpretation of kinds also serves program analysis and program optimization. This talk does not reveal any news; it packages folklore of programming language theory and implementation in an accessible manner targeted at a Haskell-friendly audience. The material is drawn from the upcoming book by the speaker: http://www.softlang.org/book (Software languages: Syntax, semantics, and metaprogramming).

Organisator:

Sebastian Jackel