Community

codecentric mittendrin

Meetups, Stammtische, Hackathons, User Groups: Die codecentric ist weit mehr als die Summe ihrer Mitarbeiter und Projekte.

Hinter jeder erfolgreichen Software steht eine starke Community

Wissensvermittlung, Nachwuchsförderung und der fachliche Austausch auf Augenhöhe sind für uns Herzensangelegenheiten. Wir sind der Meinung: Geteilte Innovationsfreude ist doppelte Innovationsfreude.

Deshalb mischen sich codecentric-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen gerne unter die Community – ob als Gastgeber, Redner oder Organisatoren diverser Veranstaltungen. Treffen Sie uns auf einem der folgenden Events!

Java User Group Thüringen

Java User Group Thüringen

Albert-Einstein-Straße 3, Ilmenau, Deutschland 18.10.2017 | 18:00

Domain-driven Design Renaissance & Event Storming

Seit Erscheinen des Referenzwerks „Domain Driven Design“ (DDD) von Eric Evans sind nun schon 13 Jahre vergangen. Trotzdem scheint das Thema momentan aktuell wie nie zu sein: Dank der Vielfalt der technologischen Landschaft und neuer Konzepte wie Microservices und Event Sourcing scheint eine DDD Renaissance angebrochen zu sein – mit der DDD Europe (@ddd_eu) und KanDDDinsky (@kandddinsky) gibt es seit 2016 sogar dedizierte Konferenzen zum Thema.

Anfangs wird Christoph Baudson DDD in den historischen Kontext einbetten – was war die Motivation dahinter, wie verhielt es sich zu anderen Praktiken und Methodologien die zur selben Zeit populär wurden, was waren die grundlegenden Konzepte aus Eric Evans‘ „Blue Book“, und wie wurden sie interpretiert. Danach werden die in den letzten Jahren aufgekommenen Aspekte betrachtet, die DDD inzwischen populär gemacht haben, und Christoph zeigt, wie sie bei REWE Digital in der eCommerce Branche verwendet werden – auf der Makro- und Mikroebene, was funktioniert hat, was nicht, und wohin man sich entwickeln will.

Im zweiten Teil des Abends wird Domain-driven Design durch einen Event Storming Workshop für jeden greifbar gemacht und gemeinsam ein paar Problemstellungen aus dem Requirements-Engineering-Alltag modelliert.

 

Organisator:

Jonas Hecht