Community

codecentric mittendrin

Meetups, Stammtische, Hackathons, User Groups: Die codecentric ist weit mehr als die Summe ihrer Mitarbeiter und Projekte.

Hinter jeder erfolgreichen Software steht eine starke Community

Wissensvermittlung, Nachwuchsförderung und der fachliche Austausch auf Augenhöhe sind für uns Herzensangelegenheiten. Wir sind der Meinung: Geteilte Innovationsfreude ist doppelte Innovationsfreude.

Deshalb mischen sich codecentric-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen gerne unter die Community – ob als Gastgeber, Redner oder Organisatoren diverser Veranstaltungen. Treffen Sie uns auf einem der folgenden Events!

Microservices Meetup Rhein-Main

Microservices Meetup Rhein-Main

codecentric, Kreuznacher Straße, Frankfurt am Main, Deutschland 30.01.2018 | 18:45

Micro-Frontends - Microservice-Ansätze in der Frontend-Entwicklung

Microservice-Architekturen sind derzeit in aller Munde, im Entstehen oder bereits im Einsatz. In der Entwicklung von Backendsystemen gibt es mitlerweile einen reichaltigung Fundus an Best Practices. Bei der Entwicklung von User Interfaces (UI) stellen wir immer wieder fest, dass die Idee für eine Umsetzung – und deren Konsequenzen – kaum oder gar nicht vorhanden ist.

In diesem Talk, verschaffen wir uns gemeinsam einen Überblick über die gängigsten Möglichkeiten zur Entwicklung von UIs in einer Microservice Landschaft.

Geteilt werden die Erfahrungen aus aktuellen Projekten: Gestartet als „grüne Wiese“ Projekt merkten wir schnell, dass die Umsetzbarkeit des Wunschbilds früh mit den kurzfristigen Zielen kollidierte.
Das Ziel „Micro-Frontends“ aber immer Blick, versuchen wir den Spagat zwischen kurzen Iterationen und dem langfristigen Ziel einer entkoppelten und verteilten UI stehts gerecht zu werden.

Über den Speaker:
Marco Jahn ist Senior IT Consultant und Developer.

Seine Leidenschaft gilt der agilen Softwareentwicklung, modernen Webanwendungen und sein Hauptinteresse dem Bereich der funktionalen und reaktiven Programmierung. Daneben beschäftigt er sich mit NoSQL-Technologien wie Neo4J um Daten leichter analysier- und nutzbar zu gestalten.

Speaker:

Marco Jahn

Organisator:

Felix Braun