FAQ - Bewerbungsprozess codecentric AG

FAQ - Fragen und Antworten

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess? Vielleicht findest du hier bereits die Antwort. Wenn nicht, schreibe uns einfach eine Nachricht.

  • Wenn du Leidenschaft mitbringst für das, was du tust, Gestaltungswillen und die Bereitschaft, Vordenker zu sein/zu werden, bist du bei uns richtig.
  • Wir betreiben proaktives Recruiting. Für gute Leute gibt es immer einen Platz bei uns. Daher ist auch deine Initiativbewerbung willkommen.
  • Die einzelnen Stellenausschreibungen suggerieren dir vielleicht, dass du bei uns nur in einer einzigen fachlichen Rolle unterwegs sein kannst. Dem ist nicht so. Du kannst bei uns mehrere “Hüte” aufsetzen, d.h. in dem einen Projekt als Entwickler im Team unterwegs sein, in dem anderen Projekt als Coach, Technologie-Berater oder Product Owner bzw. Scrum Master.
  • Gutes Recruiting ist schnelles Recruiting, aber wir setzen nicht Schnelligkeit über Qualität. Wir bemühen uns immer um zeitnahe Reaktionen im Bewerbungsprozess, aber hab‘ im Kopf, dass du ja nicht unser einziger Bewerber bist und es aufgrund der Vielzahl paralleler Kandidaten im Prozess zu Verzögerungen (insb. bei der Terminfindung für ein Vorstellungsgespräch) kommen kann.
  • Schicke uns deine Bewerbung vorzugsweise per Mail als ein zusammenhängendes PDF-Dokument oder nutze die Online-Bewerbungsmöglichkeit.
  • Mindestens sollte ein C.V. enthalten sein, aus dem wir deine bisherige berufliche Entwicklung ablesen können, die Projekte, an denen du gearbeitet hast und die Skills, die du mitbringst. Eine “Über-mich”-Seite würde das Ganze abrunden. Wenn du als z.B. Entwickler auf einschlägigen Community-Plattformen unterwegs bist (z.B. GitHub, Stack Overflow), kannst du uns auch gerne die entsprechenden Links angeben.
  • Es finden 2 persönliche Gespräche statt. In einigen Fällen wird noch zusätzlich ein Telefoninterview und/oder ein Team Day durchgeführt.
  • Bei jedem Gespräch sind je nach Stellenschwerpunkt entsprechende Kollegen aus den Teams dabei, ein Vertreter aus Human Resources und je nach Gespräch auch Standortleiter bzw. Vorstände. Eine Entscheidung wird immer gemeinsam getroffen.
  • In der Regel nicht. Es kann allerdings sein, dass wir im Rahmen der Gespräche einen bestimmten Business Case mit dir durchsprechen und dabei in die Kundenrolle schlüpfen oder von dir Code sehen wollen, anhand dessen du uns erklärst, wie du entwickelst und worauf du dabei achtest bzw. wie du vorgehst. Dies würden wir aber im Vorfeld mit dir abstimmen.
  • Für uns ist entscheidend, inwieweit du mit deiner Persönlichkeit, deiner Erfahrung, deinen methodischen und fachlichen Fähigkeiten und deinem Potenzial zu uns passt und inwieweit die codecentric zu dir passt. An der Auswahlentscheidung wirken immer alle Teilnehmer der einzelnen Bewerbungsphasen mit.
  • Nach jedem Schritt im Bewerbungsverfahren erhältst du ein ausführliches, persönliches Feedback von uns, und wir reden darüber, wie es danach weitergeht.
  • Deine Bewerbungsunterlagen und alle mit dem Bewerbungsverfahren zusammenhängenden Prozessdaten werden in einer deutschem Datenschutzrecht unterliegenden Cloudlösung gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, gib uns bitte einen Hinweis, und wir löschen nach Abschluss deines Bewerbunsgverfahrens diese Daten.
  • Schon mit dem Erhalt der Vertragsunterlagen bekommst du ein kleines Booklet für neue Mitarbeiter, in dem wir dir kurz erläutern, wie wir „ticken“ und was dich bei uns erwartet.
  • Unser „Feelgood Manager“ wird deine ersten Schritte in der codecentric im Rahmen des Onboarding begleiten und dir helfen, dich innerhalb des Unternehmens zu vernetzen und unsere Kultur kennenzulernen. In regelmäßigen “Rookie Roundups” kannst du dich die erste Zeit aktiv mit den anderen Neueinsteigern austauschen und Kontakte knüpfen.
  • Mit deinem Standortleiter besprichst du deine ersten Projekt- bzw. Beratungseinsätze, damit du dich mit deinen neuen Aufgaben vertraut machen kannst.
  • Für deine weitere persönliche und fachliche Entwicklung kannst du jederzeit auf deine Kollegen zurückgreifen, die dir mit ihrer Erfahrung hilfreiche Tipps geben werden.

Bewerbungsprozess

Eingang der Bewerbung (über online Formular der Website oder per Mail)

Sichtung und Zuordnung nach Standort und Stellenprofil (1-4 Werktage)

Rückmeldung der entsprechenden Standorte (1-2 Werktage)

Entweder Absage oder Terminvereinbarung für 1. Gespräch am Standort (5 – 10 Werktage).
Dem persönlichen Gespräch kann im Bedarfsfall auch ein Telefoninterview vorgeschaltet werden.

Persönliches Feedback an Bewerber durch einen Gesprächsteilnehmer
(1 – 3 Werktage)

Entweder Absage oder Terminvereinbarung für 2. Gespräch in Solingen oder an einem anderen Standort
(5 – 10 Werktage).
Ergänzend ist es auch möglich, an einem frei gewählten Team Day den Standort zu besuchen und sich dort mit dem bestehenden Team zu unterhalten und mehr über die aktuellen Projekte, Arbeitsweisen und Technologien zu erfahren. Je nach Situation kann auch das Lösen einer kleinen Entwicklungsaufgabe vereinbart werden.

Persönliches Feedback an Bewerber durch einen Gesprächteilnehmer
(1 – 3 Werktage)

Entweder Absage oder Besprechung Vertragsangebot
(1 – 3 Werktage)

Zusendung Vertragsunterlagen in Papierform mit Unterschriften
(3 – 5 Werktage)

Einstieg bei codecentric und Onboarding zum Starttermin

Hinweis:

  • Die Terminfindung für Vorstellungsgespräche kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da Projekt- und Teamkonstellationen beachtet werden müssen. Solltest du keine zeitige Rückmeldung bekommen kontaktiere gerne unser HR Team.
  • Wir möchten unseren Prozess stetig verbessern und freuen uns über jede Art von Feedback an. Schreib uns einfach eine Nachricht.