Puppet automatisiert Ihre Infrastruktur

Im Kontext von Continuous Delivery ist ein Werkzeug wie Puppet nahezu unerlässlich. Das Konfigurationsmanagement Tool fördert die Transparenz zwischen Entwicklung und Betrieb und wird so zum wichtigen DevOps-Helfer.

Konfigurationsmanagement mit Puppet

Puppet ist ein Open-Source-Tool für das Konfigurationsmanagement, mit dem man die Provisionierung von Servern automatisiert. Dabei wird das Setup und die Konfiguration der Systeme mit einer deklarativen Sprache beschrieben und die so entstehenden Spezifikationen an zentraler Stelle gehalten. Beteiligte Systeme führen im Hintergrund den sogenannten Puppet-Agent aus, der sich kontinuierlich beim zentralen Puppetmaster erkundigt ob für den jeweiligen Host neue Konfigurationen vorliegen. Im Falle neuer Daten übernimmt der Agent das Ausführen der übertragenen Spezifikation und aktualisiert das System und seine Konfiguration.

Kombiniert man Puppet mit einer verteilten Versionsverwaltung wie Git, erhält man leicht die Möglichkeit, auch System-Konfigurationen zuerst in abgeschotteten Umgebungen zu testen, bevor man sie z.B. auf Staging und schlußendlich auf Produktionsumgebungen propagiert.

Weitere Open-Source-Tools runden die Möglichkeiten von Puppet z.B. in den Bereichen Testing und Monitoring ab.

Continuous Delivery und DevOps

Speziell im Kontext von Continuous Delivery wird ein Werkzeug wie Puppet nahezu unerlässlich. Rollt man permanent neue Features aus, muss auch der Prozess zur Erweiterung und Anpassung der Infrastruktur und deren Konfiguration möglichst vollständig automatisiert werden. Die Verwendung von Puppet fördert in diesem Bereich die Transparenz zwischen Entwicklung und Betrieb. Neue Spezifikationen werden zuerst von den Entwicklern erstellt um die Testsysteme zu provisionieren und dort getestet.

Sind die Entwickler der Meinung, die Änderungen können vom Betrieb übernommen werden, kann der aktuelle Stand empfangen, im eigenen Repository getestet und ggf. refaktorisiert und schliesslich auf Staging- und Produktions-Umgebung übernommen werden. Kombiniert mit Virtualisierungslösungen und/oder Cloud-Anbietern hat man ein mächtiges Werkzeug um neben dem Code der Anwendung auch ihre Infrastruktur immer den neuesten Begebenheiten anzupassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Puppet Labs

What is Puppet

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt informieren!