Data Stores

Von „One-Size-Fits-All“ zum maßgeschneiderten Anzug

Wir entwickeln eine Lösung aus verschiedenen Data Stores, die perfekt auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Kostspielige Fehlentwicklungen adé!

Data Stores

Den heutigen Anforderungen an Performance, Skalierbarkeit, Datensicherheit und -komplexität lässt sich nicht mehr nur mit RDBM-Lösungen begegnen. Die Anforderungen sind so vielfältig geworden, dass der bisherige One-Size-Fits-All-Ansatz bald nicht mehr tragbar sein wird. Stattdessen ist ein Zoo an Nischenlösungen entstanden, der sich stets weiterentwickelt. Wir können Ihnen den Überblick über die CAP-Einordnung, Datenstrukturen, -konsistenzen, -sicherheit, bevorzugte Programmiersprachen, Deploymentmöglichkeiten, Zugriffsarten und Skalierbarkeit geben.

Gemeinsam mit Ihnen werten wir Ihre Anforderungen aus, identifizieren Ihren Wissensstand zu NoSQL-Lösungen im Unternehmen und betrachten Ihre bisherigen Erfahrungen, um ein Zielbild mit Ihnen zu entwickeln.

Hierbei soll durch die Integration von möglichst wenigen Tools eine große Palette an Anforderungen unter Berücksichtigung der bisherigen Erfahrungen bedient werden.

Neben der konzeptionellen Beratung können wir Ihnen auch in wichtigen Fragen zur Seite stehen oder Sie bei der Umsetzung unterstützen. Dabei greifen wir auf ein solides Fundament an Expertenwissen zurück: Unsere Kollegen haben neben umfangreichen praktischen Erfahrungen mit den Lösungen auch bei Open-Source-Varianten mitgewirkt, hochwertige Zertifizierungen erworben sowie Sachbücher, Vorträge, Artikel und Blogeinträge zu den einschlägigen Themen verfasst.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Stefan Siprell
Standortleiter Karlsruhe

Zum Experten-Profil