entwickler.press 10/15

Durchstarten mit Scala (2. Auflage)

Autor:

Kaum eine andere Programmiersprache kombiniert derart elegant wie Scala die Vorzüge verschiedener Programmierparadigmen und ermöglicht gleichzeitig die vollständige Integrationsfähigkeit mit Java. Scala bringt nicht nur objektorientiertes und funktionales Programmieren zusammen, sondern erlaubt trotz statischer Typisierung das Schreiben von leichtgewichtigem und leicht verständlichem Code. Das Ergebnis ist eine Programmiersprache, mit der einfache Aufgaben auf einfache Weise bewerkstelligt werden können und die für komplexe Herausforderungen maßgeschneiderte Lösungen ermöglicht. Dieses Buch bietet allen Scala-Interessierten und Einsteigern einen praxisnahen und zielgerichteten Weg, Scala zu lernen. Dabei legt der Autor den Fokus bewusst auf die Praxis der Softwareentwicklung, um dem Leser die Vorteile von Scala möglichst direkt näher zu bringen. Im Rahmen eines durchgängigen Fallbeispiels wird der gesamte Zyklus der Softwareentwicklung abgedeckt: vom Einrichten der Entwicklungsumgebung über Experimentieren mit dem interaktiven Interpreter (REPL) und testgetriebene Entwicklung unter Verwendung von Testbibliotheken bis hin zur Verwendung von Bibliotheken wie Scalactic und Akka HTTP. Selbstverständlich wird der Leser dabei Schritt für Schritt mit allen Grundlagen von Scala vertraut gemacht.

Vollständiger Artikel