Schulungen

meet-the-experts-logo-weiss

Wissen, das Sie persönlich weiterbringt, weil Sie es sofort anwenden können – das versprechen unsere neuesten Schulungen und Workshops.

AngularJS

Beschreibung:

AngularJS ist eines der verbreitetsten Open-Source-JavaScript-Frameworks, um (Single-Page-)Web-Applikationen zu entwickeln. Ziel dieser dreitägigen Schulung ist es, die wichtigsten Konzepte von AngularJS anhand mehrerer praktischer Beispiele kennenzulernen.

Diese Schulung umfasst sowohl die Entwicklung von Web-Applikationen mit AngularJS als auch fortgeschrittene Themen wie Validierung, Internationalisierung und die Kommunikation mit einem Server via REST. Die Inhalte werden zunächst theoretisch vermittelt und dann in einer Praxis-Session vertieft.

Schulungssprache

Deutsch oder Englisch

Termine und Ort

  • auf Anfrage

Dauer in Tagen

3

Teilnahmegebühr

2.100 EUR zzgl. MwSt.

Anmeldeformular


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Zielgruppe sind Anwendungsentwickler, die AngularJS erlernen möchten. Erfahrungen mit JavaScript, wie sie im Kurs „JavaScript: Grundlagen“ erworben werden können, werden vorausgesetzt.

Teilnehmer sollten ihren eigenen Laptop mitbringen, auf dem bereits Node.js (4.2.6 LTS oder neuer) inkl. npm installiert ist.

Trainer:

Daniel Mies

Daniel ist als Entwickler und IT Consultant sowohl im Backend als auch im Frontend unterwegs. Seine Leidenschaft gilt modernen Web-Anwendungen.

Inhalte:

Einführung und Grundlagen:

  • Konzepte und Architektur
  • Compiler, Runtime und two-way data binding
  • Module
  • Controller
  • Integrierte und eigene Services
  • Scopes
  • Dependency Injection
  • Testen von AngularJS Anwendungen

Fortgeschrittene Themen:

  • Filter
  • Direktiven
  • Routing
  • Factory und Provider
  • Internationalisierung
  • Dirty-Checking / Updatezyklus

Anwendungen entwickeln

  • Projektstruktur
  • Server Kommunikation über HTTP und Resource Services
  • Validierung von Formularen
  • Performance
  • Best Practices

Ausblick

  • AngularJS Ökosystem
  • Ausblick auf Angular 2 und TypeScript
  • Upgradestrategien
  • Zusammenspiel zwischen AngularJS und Angular 2