Schulungen

meet-the-experts-logo-weiss

Wissen, das Sie persönlich weiterbringt, weil Sie es sofort anwenden können – das versprechen unsere neuesten Schulungen und Workshops.

Lightbend Apache Spark for Scala – Professional

Beschreibung:

Dieser 2-tägige Kurs zeigt Entwicklern, wie mit Hilfe von Apache Spark Anwendungen zur Datenverarbeitung und -Analyse implementiert werden können. Mit vielen Hands-On-Übungen lernen die Teilnehmer sowohl Spark Core als auch die SQL/DataFrame, Streaming und die MLLib (Machine Learning) APIs kennen. Außerdem gibt es Einblicke in die Spark Internals und Tipps, um die Performance der Anwendungen zu verbessern. Weiterhin gibt es Infos zur Integration mit Hadoop und Mesos.

Schulungssprache

Deutsch oder Englisch, Material auf Englisch

Termine und Ort

  • auf Anfrage

Dauer in Tagen

2

Teilnahmegebühr

1.200 EUR zzgl. MwSt.

Anmeldeformular


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Entwickler, die datenzentrische Anwendungen mit Spark schreiben möchten. Erfahrung mit Scala ist notwendig (zum Beispiel aus dem Fast Track to Scala-Kurs), Erfahrung mit SQL, Machine Learning oder anderen Big Data Tools ist hilfreich, aber nicht notwendig.

Teilnehmer sollten ihren eigenen Laptop mitbringen, auf dem Java 8 sowie das Scala Built Tool sbt installiert ist.

Trainer:

Matthias Niehoff

Matthias beschäftigt sich insbesondere mit Big-Data- und Streaming-Anwendungen auf Basis von Apache Cassandra und Apache Spark. Dabei verliert er aber auch andere Tools und Werkzeuge im Big-Data-Bereich nicht aus den Augen. Matthias teilt seine Erfahrungen auf Konferenzen, Meet-ups und Usergroups.

Inhalte:

Nach diesem Kurs kennen und verstehen die Teilnehmer:

  • die Spark Scala API, um verschiedene Algorithmen zur Datenanalyse für Batch- und Streaming-Anwendungen zu implementieren
  • die Performance-Best-Practices für Spark-Anwendungen
  • die Test- und Deploymethoden für Spark
  • die Integrationsmöglichkeiten von Spark mit Mesos, Hadoop und Akka
  • die Spark Internals