Schulungen

Wissen, das Sie persönlich weiterbringt, weil Sie es sofort anwenden können – das versprechen unsere neuesten Schulungen und Workshops.

Lightbend Akka for Scala – Professional

Beschreibung:

Dieser zweitägige Kurs führt erfahrene Anwendungsentwickler an das reaktive Akka-Toolkit heran, sowie an Methoden, die es ermöglichen, lokale Aktor-basierte Systeme in Scala zu bauen. Dieser Kurs besteht zu einem Großteil aus praktischen und aufeinander aufbauenden Übungen, um eine voll funktionsfähige Anwendung zu erstellen, die bis Ende des Kurses sowohl nachrichtenorientiert als auch widerstandsfähig ist.

Nach dem Kurs sollten Sie:

  • wissen, wie man mit Akka-Aktoren skalierbare und fehlertolerante Applikationen entwickelt
  • wissen, wie man Akka-Anwendungen konfiguriert und testet
  • Best Practices für die Gestaltung asynchroner, nachrichtenorientierter Systeme mit Akka erlernt haben
  • sich sicher genug fühlen, um Akka in produktiven Umgebungen einzusetzen

Schulungssprache

Deutsch, Material auf Englisch

Termine und Ort

  • auf Anfrage

Dauer in Tagen

2

Teilnahmegebühr

1.200,– Euro zzgl. MwSt. (inklusive Mittagessen und Tagungsgetränken)

Anmeldeformular


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Code-Beispiele und Übungen werden in Scala geschrieben, so dass grundlegende Kenntnisse der Sprache Scala, wie sie im Kurs „Fast Track to Scala“ erworben werden können, Voraussetzung sind. Teilnehmer sollten ihren eigenen Laptop mitbringen, auf dem Java 6 oder eine höhere Version installiert ist.

Trainer:

Heiko Seeberger

Heiko Seeberger ist Fellow bei codecentric, ein international anerkannter Experte für Scala und Akka und liebt Rust fast so sehr wie Klettern. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung und Softwareentwicklung. Heiko twittert unter @hseeberger und bloggt unter heikoseeberger.de.

Thomas Hackbarth

Thomas Hackbarth arbeitet als Senior IT Consultant bei codecentric. Dort beschäftigt er sich im Moment sowohl mit dem Thema Microservices als auch mit den Themen Scala und Akka.

Inhalte:

  • Überblick
  • Grundlagen von
  • Testen von Aktoren
  • Aktoren-Lebenszyklus
  • Fehlertoleranz
  • Router und Dispatchers
  • Veränderung des Aktoren-Verhaltens
  • Ask-Pattern
  • Akka-Extensions
  • FSM

Tag 1