Schulungen

meet-the-experts-logo-weiss

Wissen, das Sie persönlich weiterbringt, weil Sie es sofort anwenden können – das versprechen unsere neuesten Schulungen und Workshops.

Fast Track to Scala

Beschreibung:

Dieser Kurs soll erfahrenen Entwicklern das Know-how bereitstellen, das ihnen einen problemlosen Einstieg in die Programmierung mit Scala ermöglicht. Der Kurs vermittelt ein solides Verständnis von der Grundlagen der Sprache, den Werkzeugen und dem Entwicklungsprozess sowie eine guten Überblick über die erweiterten Funktionen der Sprache. Wenn Sie bereits Erfahrungen mit der Programmierung in Scala sammeln konnten, können Sie mit diesem Kurs Ihre Kenntnisse auffrischen; Vorkenntnisse werden jedoch nicht vorausgesetzt.

Nach diesem Kurs sollten Sie:

  • ein kompetenter Nutzer der Programmiersprache Scala sein
  • mit funktionaler Programmierung in Scala vertraut sein und diese anwenden können
  • wissen, wie man die die wichtigsten Scala-Tools anwendet
  • sich sicher genug fühlen, um Scala in produktiven Umgebungen einsetzen zu können

Schulungssprache

Deutsch, Material auf Englisch

Termine und Ort

  • auf Anfrage

Teilnahmegebühr

1.200,– Euro zzgl. MwSt. (inklusive Mittagessen und Tagungsgetränken)

Anmeldeformular


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Zielgruppe sind Anwendungsentwickler, die Scala erlernen möchten. Erfahrungen mit Java (bevorzugt) oder einer anderen objektorientierten Sprache sind erforderlich, Scala-Kenntnisse werden jedoch nicht vorausgesetzt.

Die folgende Software sollte vor dem Kurs installiert werden:

Trainer:

Heiko Seeberger

Heiko Seeberger ist international anerkannter Experte für Scala und Akka. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung und Software-Entwicklung. Heiko bloggt auf blog.codecentric.de und heikoseeberger.de.

Markus Hauck

Markus Hauck arbeitet als IT Consultant und Scala Trainer bei codecentric. Seine Leidenschaft ist die Funktionale Programmierung und ausdrucksstarke Typsysteme.

Thomas Hackbarth

Thomas Hackbarth arbeitet als Senior IT Consultant bei codecentric. Dort beschäftigt er sich im Moment sowohl mit dem Thema Microservices als auch mit den Themen Scala und Akka.

Inhalte:

  • Einführung
  • Erste Schritte mit Scala
  • Grundlagen der Objektorientierung
  • Testing
  • Collections und funktionale Programmierung
  • For Loops und For Comprehensions
  • Vererbung und Traits
  • Pattern Matching
  • Umgang mit optionalen Werten
  • Umgang mit Fehlern

Tag 1