Schulungen

Wissen, das Sie persönlich weiterbringt, weil Sie es sofort anwenden können – das versprechen unsere neuesten Schulungen und Workshops.

JavaScript Testing 2019

Beschreibung:

In den letzten Jahren sind die Testwerkzeuge im JavaScript-Umfeld förmlich explodiert. Doch was bedeutet es eigentlich, aktuelle Webanwendungen mit modernen Mitteln zu testen?

Dieses Training schaut hinter die Kulissen, macht Sie mit ausgewählten prominenten Vertretern vertraut und bietet reichlich Tipps und Tricks für den Praxiseinsatz. Lernen Sie Hands-On den Einsatz von:

  • Unit-Testing und Mocks mit Jest
  • Mutation-Based Testing mit Stryker
  • E2E-Testing mit Cypress
  • Testen von ReactJS-GUIs mit Enzyme (optional)

 

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Notebook mit installierter NodeJS-Umgebung mit.

 

Schulungssprache

Deutsch oder wahlweise Englisch, Material auf Englisch

Termine und Ort

  • 07.10.2019 -08.10.2019 - optional Nürnberg oder München

Dauer in Tagen

2

Teilnahmegebühr

1500 EUR zzgl. MwST.

Anmeldeformular


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

  • Entwickler, die JavaScript-Anwendungen (Front- oder Backend)  testen wollen
  • JavaScript-Grundkentnisse erforderlich
  • Eigenes Notebook mit installierter NodeJS-Umgebung

Trainer:

Marco Emrich

Marco ist Senior Consultant bei codecentric. Als leidenschaftlicher Verfechter von Software Crafting und Code-Qualität verfügt Marco über langjährige Erfahrung in Architektur und Entwicklung. Marco hält regelmäßig Vorträge auf bekannten Konferenzen und ist Autor mehrerer Fachbücher. Wenn er nicht gerade die Softwerkskammer Nürnberg (Entwicklertreffen) organisiert, erklärt er seinem Sohn wahrscheinlich, wie man Roboterschildkröten programmiert.

Inhalte:

  • Einführung in Test-Driven-Development (TDD) und BDD-Style TDD
  • Unit-Testing mit Jest
  • Assertion Frameworks: Unexpected & Power Assert
  • Mocks/Spys mit Jest
  • London School of TDD – Basics
  • Mutation-Based Testing mit Stryker
  • E2E-Testing mit Cypress
  • Testen von ReactJS-GUIs mit Enzyme (optional)
  • Beyond TDD: Test Commit Revert (optional)