Digital Product Development

Vom Konzept zur produktionsreifen Anwendung in weniger als 3 Monaten

Mitte 2018 wendete sich die Vaillant Group, einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik, mit der Anfrage nach Unterstützung im Bereich der mobilen Anwendungsentwicklung an die codecentric AG. Ziel war die Entwicklung und Inbetriebnahme einer mobilen Anwendung für das Backoffice und die Techniker der Vaillant-Fachpartner.

Neues Produkt in 2 1/2 Monaten

Minimale Time-to-Market

Neue Geschäftsmöglichkeiten

Kundenbindung & Loyalität

Augangssituation

Die Vaillant Group vertreibt Heizungstechnik vornehmlich über Fachpartner. Die Handhabbarkeit der Produkte für diese Fachpartner ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Auf Basis einer Analyse der Bedürfnisse dieser Zielgruppe hatte der Kunde bereits ein Konzept für eine mobile Anwendung mit den Schwerpunkten Fehlerdiagnose und Bereitstellung von Dokumentation entwickelt. In Ermangelung ausreichender eigener Entwicklungskapazitäten im Bereich nativer mobiler Anwendungsentwicklung wandte der Kunde sich zunächst auf der Suche nach Verstärkung des internen Teams an die codecentric AG. Nach initialen Gesprächen fiel die Wahl schließlich auf die gemeinsame Entwicklung digitaler Dienstleistungen und Produkte mithilfe des spezialisierten Team aus den codecentric Labs.

 

Lösung

Basierend auf dem Produktentwicklungs-Ansatz der codecentric AG wurde innerhalb kürzester Zeit ein gemeinsames Projektteam, bestehend aus einem Produktmanager von Vaillant, einem Produktmanagement-Coach der codecentric AG und einem Rapid-Application-Development-Team der codecentric Labs gebildet. In täglicher Abstimmung und mit kürzesten Feedback-Zyklen wurden anschließend die Kernfunktionen des Anwendungskonzepts als MVP binnen weniger Wochen umgesetzt. In weiteren Entwicklungsschritten wurde die mobile Anwendung um zusätzliche Funktionen erweitert und für die Auslieferung in den unterschiedlichen Landesgesellschaften vorbereitet.

 

Ergebnis

In nur zweieinhalb Monaten konnte aus einem initialen Konzept eine produktionsreife Anwendung für den Rollout in allen Landesgesellschaften der Vaillant Group hergestellt werden. Durch kontinuierliches Feedback und die enge Zusammenarbeit zwischen Produktmanager und Entwicklungsteam enstand eine App für eine strategisch wichtige Zielgruppe des Kunden. Die positive Resonanz bei ihrer ersten öffentlichen Vorstellung unterstreicht die Zuversicht, dass die App maßgeblich zur weiteren Verbesserung der Marktposition der Vaillant Group im Bereich Heiztechnik beitragen wird.

 

Ihr Ansprechpartner

Jan Hölter
Head of Digitization Labs

Kontakt aufnehmen

Jetzt Kontakt aufnehmen

Weitere Success Stories

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.