Vorträge

Treffen Sie uns auf einer Konferenz!

Verschaffen Sie sich einen Überblick, auf welchen Events unsere codecentric-Kollegen als Referenten vertreten sind. Wir würden uns freuen, Sie auf einer Konferenz persönlich begrüßen zu dürfen.

GitLab CI & Docker machen Jenkins arbeitslos

12.10.2018

Developer Open Space

Basislager Coworking, Peterssteinweg, Leipzig, Deutschland

Neue Continuous-Integration-Server wollen alles besser machen als der Platzhirsch Jenkins. Und tatsächlich: Einfache Benutzbarkeit und der Einsatz von Docker bringen viele Vorteile. Doch wie kann Gitlab mit passender CI-Pipeline vollständig automatisiert aufgesetzt werden? Von Let´s Encrypt-Zertifikaten über die GitLab-Container-Registry bis zur GitLab-Runner-Konfiguration gibt es einige Stolperfallen.

Wie diesen mit Infrastructure-as-Code-Werkzeugen wie Ansible der Schrecken genommen werden kann, lernt ihr in dem Workshop. Außerdem schauen wir auf die neuen GitLab-Features mit AutoDevOps und die Kubernetes-Integration.

Jonas HechtJonas Hecht