• Publikation
  • MongoDB – Riesige Datenmengen schemafrei verwalten
  • MongoDB – Riesige Datenmengen schemafrei verwalten

Java Magazin

05/14

MongoDB – Riesige Datenmengen schemafrei verwalten

Autor:
Tobias Trelle

Der Name MongoDB leitet sich vom englischen Begriff humongous ab, was so viel wie „gigantisch“ oder „wahnsinnig groß“ bedeutet. Dahinter verbirgt sich eine quell­ offene, dokumentenorientierte NoSQL-­Datenbank mit Ausfallsicherheit und horizon­taler Skalierung. Was das im Einzelnen bedeutet, werde ich in diesem Artikel näher beleuchten.

Vollständiger Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.