Dein Karrieremodell bei codecentric

Bei uns kann jeder seine persönlichen Stärken entfalten. Durch kurze Kommunikationswege und ehrliches, direktes Feedback schaffen wir hierfür die besten Voraussetzungen.

Deine individuelle Entwicklung bei uns

Bei codecentric zählt dein Können und Engagement – und nicht der Jobtitel. Deshalb findest du bei uns flache Hierarchien und kurze Wege. Du bist bei uns nicht auf eine bestimmte fachliche Rolle begrenzt, sondern wir begrüßen es sogar ausdrücklich, wenn du dich in verschiedenen (Kunden-)Kontexten, technischen Umfeldern und verschiedenen Rollen engagierst/versuchst, um deine fachlichen, methodischen und persönlichen Stärken zu finden.

Vor jedem neuen Projekt legen wir gemeinsam mit dir deine Rolle fest und reflektieren im und nach dem Einsatz, wie es gelaufen ist. Das setzt voraus, dass du dich eigenverantwortlich deiner individuellen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung verpflichtet fühlst.
Wir sind der Meinung, dass jeder für sich selbst am besten weiß, in welcher Art und Weise er neue Skills bzw. neue technologische Felder und Rollen erschließt. Natürlich hast du jederzeit die Möglichkeit,

dich an erfahrene Kollegen zu wenden und dir mit Rat und Tat helfen zu lassen. Kollegen, die mit einem eher juniorigeren Skillset zu uns kommen, unterstützen wir mit speziellen Aufbaumodulen, die von unseren eigenen Mitarbeitern vermittelt werden.

Vor diesem Hintergrund wirst du bei uns keine festen Karrieremodelle oder Entwicklungspfade finden. Aber das Ziel deiner Reise mit codecentric ist klar: im Laufe der Zeit echte Expertise in deinen Kernfeldern aufzubauen sowie innerhalb und außerhalb der codecentric entsprechende Sichtbarkeit zu schaffen und dein Wissen aktiv weiterzugeben.

Damit das Ganze auch umsetzbar wird, geben wir dir über unser 4+1-Modell den zeitlichen Rahmen. In unserem Unternehmens-Wiki bzw. Unternehmens-Chat findest du eine Vielzahl verschiedener Tech-Groups, an denen du dich beteiligen kannst.

  • Vielleicht ist Dir der Begriff „T-shaped People“ schon mal über den Weg gelaufen. In der Ausprägung von Kompetenzen spricht man von „T-shaped“, wenn jemand ein breites Fundament von (IT-) Wissen und Fähigkeiten in Kombination mit der tiefen Expertise in bestimmten technologischen Schlüsselfeldern abdecken kann. Zum breiten Fundament gehört auch die Fähigkeit, sich in unterschiedlichen Rollen und Kundenbranchen bewegen zu können.

Dich interessieren unser Gehaltsmodell und Benefits?
Hier erfährst du mehr!