• Aktuelles
  • Java Forum Stuttgart 2015
  • Java Forum Stuttgart 2015

Community

07.07.2015

Java Forum Stuttgart 2015

Am 9. Juli sind wir zu Gast beim Java Forum Stuttgart, das dieses Jahr zum 18. Mal stattfindet. Erwartet werden 1.600 Teilnehmer, die wir gerne an unserem Stand begrüßen möchten.
 
Unser Kollege Dirk Fauth ist auch mit einem Talk auf dem Java Forum Stuttgart vertreten. Mit der Eclipse 4 Plattform ist es möglich auch andere UI Toolkits als SWT zu nutzen. Mit e(fx)clipse gibt es eine Runtime und das zugehörige Tooling um Eclipse 4 basierte Anwendungen mit JavaFX zu bauen. In seinem Vortrag wird Dirk die notwendigen Schritte zeigen, wie man von einer bestehenden Eclipse 4 SWT Anwendung zu einer Eclipse 4 JavaFX Anwendung migriert. Mehr zu diesem Thema gibt es übrigens auch in unserem Blog.

Hackergarten Stuttgart

Übrigens: Wenige Wochen nach dem Java Forum Stuttgart organisieren wir einen Hackergarten in unserem Stuttgarter Büro. Ein Hackergarten ist eine Mischung aus Softwarewerkstatt, Labor, Klassenzimmer und geselliger Runde. Ziel ist es, Neues zu schaffen, Bestehendes zu erweitern, Fehler zu beheben oder Tutorials zu schreiben.
 
Dazu ist jeder willkommen! Egal, ob Student oder Veteran – jeder kann etwas beitragen. Kommt an unserem JFS-Stand vorbei, um mehr über den Hackergarten zu erfahren. Oder meldet euch direkt an: Hackergarten Stuttgart.
 

Über 1.000 Abonnenten sind up to date!

Über 1.000 Abonnenten sind up to date!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter informieren wir regelmäßig über Themen und Trends, die uns und die IT-Welt bewegen.

Hiermit willige ich in die Erhebung und Verarbeitung der vorstehenden Daten für das Empfangen des monatlichen Newsletters der codecentric AG per E-Mail ein. Ihre Einwilligung können Sie per E-Mail an datenschutz@codecentric.de, in der Informations-E-Mail selbst per Link oder an die im Impressum genannten Kontaktdaten jederzeit widerrufen. Von der Datenschutzerklärung der codecentric AG habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies mit Absendung des Formulars.

Aktuelles

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.