• Aktuelles
  • Nachbericht: Meet the Experts DDD Day – ein besonderes Community Event in Zeiten von Corona
  • Nachbericht: Meet the Experts DDD Day – ein besonderes Community Event in Zeiten von Corona

News

23.04.2020

Nachbericht: Meet the Experts DDD Day – ein besonderes Community Event in Zeiten von Corona

– English version below –

Wochenlange Vorbereitung, das Catering schon gebucht, die Speaker hatten ihre Flug- und Zugtickets schon in der Tasche – und dann sollte alles ganz anders kommen als erwartet.

Gerade einmal eine Wochen vor unserem Meet the Experts Day „DDD revisited in the Cloud Native Age with Vaughn Vernon“ am 9. März kamen vermehrte Meldungen über Corona-Erkrankungen in Deutschland. Italien hatte uns zu diesem Zeitpunkt bereits eine Vorahnung gegeben, wie schnell sich die Ausbreitung verselbstständigen kann.

So gerne wir die Community zu uns einladen, Wissen teilen und netzwerken, überlegten wir nicht lange und entschieden, den Day zusätzlich remote anzubieten. So ließen wir es den Gästen frei, ob sie in unsere Firmenzentrale nach Solingen kommen wollten oder lieber von daheim teilnehmen möchten. Die Entscheidung fiel uns zunächst nicht leicht, erwies sich in den folgenden Tagen aber als goldrichtig. Denn nach und nach wurden kurz darauf Konferenzen abgesagt, Firmen schickten ihre Mitarbeiter/innen geschlossen ins Homeoffice, selbst unsere Speaker konnten teils nicht persönlich vor Ort sein. Kurz gesagt: Corona war in Deutschland angekommen, aber wir waren immerhin darauf vorbereitet.

4 Speaker, 7 Talks, über 200 Zuschauer

Wir schalteten Vaughn Vernon und Eberhard Wolff remote zu. Benjamin Nothdurft und Marco Emrich sprachen live aus dem Solinger Auditorium vor immerhin 20 Gästen. Auf YouTube waren zwischenzeitlich über 200 Viewer dabei. Die Technik hat uns zwischenzeitlich immer mal wieder ein Schnippchen geschlagen, dennoch durften wir uns über positives Feedback freuen, dass wir den Tag nicht einfach komplett abgesagt haben, sondern in diesen besonderen Zeiten ein positives Zeichen in die Community gesendet haben. Es war ein Kraftakt, kurzfristig alles umzuplanen, am Ende waren wir dennoch froh, dass wir uns die Mühe gemacht haben. Alle Talks könnt ihr auf YouTube jetzt auch on demand anschauen. Die Links findet ihr am Ende dieses Artikels. Wir freuen uns schon auf das nächste Event mit euch, dann hoffentlich wieder so wie „früher“ 🙂


Talk „The Power of Event Storming“ (Benjamin Nothdurft, codecentric AG)

Talk „Embedding DDD in the context of the Cloud Native Age“ (Benjamin Nothdurft, codecentric AG)

Talk „Domain-driven Design and Strategic Design Through the Looking Glass“ (Eberhard Wolff, INNOQ)

Talk „Domain-Driven Design and Functional Programming“ (Marco Emrich, codecentric AG)

Talk „Get these three things right – or Else“ (Vaughn Vernon)

Talk „Reactive DDD: Floor to Ceiling, or Ceiling to Floor?“ (Vaughn Vernon)

Panel-Diskussion (Vaughn Vernon, Eberhard Wolff & Benjamin Nothdurft)

Follow-up: Meet the Experts DDD Day – a special community event in times of Corona

Weeks of preparation, the catering booked, our speakers already had their flight and train tickets in their pockets – and then everything should turn out very differently than expected.

Just one week before our Meet the Experts Day “DDD revisited in the Cloud Native Age with Vaughn Vernon” on March 9, there were increased reports of corona diseases in Germany. Italy had already given us a premonition of how quickly the virus spreads.

As much as we like to invite the community to us, share knowledge and network, there wasn’t much of a debate and we decided to additionally offer participating remotely. So we left it up to our guests whether they wanted to come to our company headquarters in Solingen or prefer to participate from home. The decision was not easy for us at first, but proved to be spot on in the days that followed. Because little by little conferences were canceled shortly afterwards, companies sent their employees to the home office, even some of our speakers could no longer be present onsite. In short: Corona had arrived in Germany, but at least we were prepared for it.

4 speakers, 7 talks, 200 viewers

Vaughn Vernon and Eberhard Wolff presented their talks remotely. Benjamin Nothdurft and Marco Emrich spoke live from the Solingen auditorium in front of at least 20 remaining guests. In the meantime, there were over 200 viewers on YouTube. The technology cut us a couple of times, but we were happy to receive positive feedback that we did not simply cancel the day completely, but instead sent a positive sign to the community in these special times. It was quite an effort to reorganize everything on short notice, but in the end we were glad we did it. You can now watch all talks on YouTube on demand. You can find the links at the end of this article. We are looking forward to the next event with you, hopefully in the “gold old manner“ 🙂


Talk „The Power of Event Storming“ (Benjamin Nothdurft, codecentric AG)

Talk „Embedding DDD in the context of the Cloud Native Age“ (Benjamin Nothdurft, codecentric AG)

Talk „Domain-driven Design and Strategic Design Through the Looking Glass“ (Eberhard Wolff, INNOQ)

Talk „Domain-Driven Design and Functional Programming“ (Marco Emrich, codecentric AG)

Talk „Get these three things right – or Else“ (Vaughn Vernon)

Talk „Reactive DDD: Floor to Ceiling, or Ceiling to Floor?“ (Vaughn Vernon)

Panel-Diskussion (Vaughn Vernon, Eberhard Wolff & Benjamin Nothdurft)

(CK)

Über 1.000 Abonnenten sind up to date!

Über 1.000 Abonnenten sind up to date!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter informieren wir regelmäßig über Themen und Trends, die uns und die IT-Welt bewegen.

Hiermit willige ich in die Erhebung und Verarbeitung der vorstehenden Daten für das Empfangen des monatlichen Newsletters der codecentric AG per E-Mail ein. Ihre Einwilligung können Sie per E-Mail an datenschutz@codecentric.de, in der Informations-E-Mail selbst per Link oder an die im Impressum genannten Kontaktdaten jederzeit widerrufen. Von der Datenschutzerklärung der codecentric AG habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies mit Absendung des Formulars.

Aktuelles

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.