iX

12/21

Data Storytelling

Geschrieben von:
Shirin Elsinghorst

Datenzusammenhänge lassen sich besser verstehen, wenn sie visualisiert werden. Verknüpft man die Auswertungen mit einer Geschichte, prägen sich die Inhalte besser bei der Zielgruppe ein.

Datenzusammenhänge lassen sich besser verstehen, wenn sie visualisiert werden. Verknüpft man die Auswertungen mit einer Geschichte, prägen sich die Inhalte besser bei der Zielgruppe ein.
Data Storytelling kombiniert Aspekte von Data Science wie Datenanalyse und Statistik mit Elementen aus Kommunikationsforschung und Design. Es beschreibt damit die Kunst, Daten und aus Daten gewonnene Erkenntnisse so aufzubereiten, dass sie leicht zugänglich und greifbar werden. In der Regel gelingt dies am besten mit einfachen Tabellen und Abbildungen. Eine gute Abbildung erzählt eine Geschichte, die auch für Laien zu verstehen ist. Data Storytelling ist deshalb eng mit Datenvisualisierung verknüpft.

Vollständiger Artikel

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.