• Aktuelles
  • Girls’Day 2021 remote: Von zuhause aus am Informatik-Schnuppertag teilnehmen
  • Girls’Day 2021 remote: Von zuhause aus am Informatik-Schnuppertag teilnehmen

News

17.02.2021

Girls’Day 2021 remote: Von zuhause aus am Informatik-Schnuppertag teilnehmen

Die codecentric AG ist 2021 wieder dabei – diesmal mit einem digitalen Angebot!

girls'day 2021

Seit mehreren Jahren beteiligt sich die codecentric AG am Girls’Day, einem jährlich stattfindenden, bundesweiten Aktionstag, der Schülerinnen für naturwissenschaftliche, technische und handwerkliche Berufe begeistern möchte. Dieses Jahr findet der Girls’Day am 22. April statt.

Im vergangenen Jahr mussten wir den Girls’Day aufgrund der Pandemie kurzfristig absagen – auf eine Remote-Veranstaltung waren wir mit unserem damaligen Veranstaltungskonzept schlichtweg nicht vorbereitet. Dieses Jahr ist alles anders. Nun, nicht ganz, denn die Pandemiesituation hat uns nach wie vor voll im Griff. Aber: Homeschooling ist kein Fremdwort mehr, und Videokonferenzen sind mittlerweile in allen Lebensbereichen Alltag. So konnten auch wir, d. h. mehrere codecentric-Standorte in Zusammenarbeit, dieses Jahr ein Angebot für Schülerinnen ab der 8. Klasse erarbeiten, das für den Beruf der Softwareentwicklerin begeistern soll und speziell aufs Homeschooling zugeschnitten ist. Damit reflektiert es gleichzeitig unsere aktuelle „New-Normal“-Arbeitssituation als Softwareentwickler*innen, denn auch wir arbeiten seit einem Jahr fast ausschließlich von zuhause aus.

Was Teilnehmerinnen beim codecentric Girls’Day erwartet

Beim codecentric Girls’Day lernen die Teilnehmerinnen u. a., wie der Arbeitsalltag einer Softwareentwicklerin aussieht, wie man wie man komplexe Sachverhalte ganz einfach erklären kann – z. B. mit Joghurt (!) –, wie schnell man selbst sein erstes Programm entwickeln kann und natürlich, dass Softwareentwicklung sehr viel Spaß macht. Wer gerne knifflige Probleme löst, kreativ-schöpferisch tätig ist und mindestens die 8. Klasse besucht, ist beim codecentric Girls’Day goldrichtig.

Online-Registrierung

Das digitale Angebot hat den Vorteil, dass Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland die Gelegenheit haben, sich anzumelden – natürlich kostenfrei, wie grundsätzlich beim Girls’Day. Die Veranstaltung geht von 9 bis 17 Uhr inklusive einer einstündigen Mittagspause. 24 Plätze stehen zur Verfügung.

Zum Angebot

girls day

Der Girls’Day 2018 als Vor-Ort-Veranstaltung in Frankfurt/M.

Ansprechperson:

Julius Jann

julius.jann@codecentric.de

(DK)

Über 1.000 Abonnenten sind up to date!

Über 1.000 Abonnenten sind up to date!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter informieren wir regelmäßig über Themen und Trends, die uns und die IT-Welt bewegen.

Hiermit willige ich in die Erhebung und Verarbeitung der vorstehenden Daten für das Empfangen des monatlichen Newsletters der codecentric AG per E-Mail ein. Ihre Einwilligung können Sie per E-Mail an datenschutz@codecentric.de, in der Informations-E-Mail selbst per Link oder an die im Impressum genannten Kontaktdaten jederzeit widerrufen. Von der Datenschutzerklärung der codecentric AG habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies mit Absendung des Formulars.

Aktuelles

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.

Sie betreiben moderne Microservices-Architekturen auf OpenShift? Dann ist unser kostenloses Webinar am 20.05.2021 genau das Richtige für Sie! Jetzt anmelden