• Aktuelles
  • ABGESAGT: Javaland 2020: Wir haben Chaos im Gepäck!
  • ABGESAGT: Javaland 2020: Wir haben Chaos im Gepäck!

27.02.2020

ABGESAGT: Javaland 2020: Wir haben Chaos im Gepäck!

UPDATE: Die Konferenz wurde wegen des Coronavirus abgesagt.

Alljährlich findet, unmittelbar bevor die Freizeitpark-Saison wieder startet, die Javaland im Brühler Phantasialand bei Köln statt. Wir wollen diese Community-getriebene Konferenz, die 2014 als abenteuerliches Experiment ins Leben gerufen wurde, ebenso wenig mehr missen, wie die vielen Entwicklerinnen und Entwickler aus ganz Deutschland. Und es werden jedes Jahr mehr: 2019 waren erstmals über 2000 Teilnehmer/innen dabei. 
Denn die Javaland bietet vom 17. bis 19. März neben über 100 Vorträgen und Workshops vor allem das besondere Flair des Freizeitparks mit seinen Karussells, Achterbahnen und Kulissen. Der perfekte „Spielplatz“, um mit unseren Chaos Monkeys vor Ort zu sein und mal richtig aufzudrehen.

Chaos Engineering aus dem Hause codecentric

Bei codecentric beschäftigen wir uns bereits seit einigen Jahren mit Chaos Engineering. Angefangen mit dem Chaos Monkey for Spring Boot, einem Innovationsprojekt, das initial von nur einem MItarbeiter bestritten wurde, hat sich inzwischen das codecentric Startup chaosmesh gegründet, das mit uns am Stand sein wird. Aber auch bei codecentric selbst bleibt Chaos Engineering ein wichtiges Thema, so wird unser Team ebenfalls vor Ort dabei sein. 
Abgerundet wird das Thema durch unser Innovationsteam von „Release Shepherd“, das die Einführung und Nutzung von CI/CD-Prozessen vereinfacht, standardisiert und zu einem Werkzeug für alle macht.

Javaland-Vorträge

Elisabeth Schulz zeigt euch am 17.3. die Geheimnisse von Java. Java als Programmiersprache mit einer langen Historie ist inzwischen so umfangreich, dass man all ihre Möglichkeiten im Alltag kaum noch verproben kann. Elisabeth erinnert euch an die „Secrets of Java“, zum Beispiel daran, dass Exceptions nicht existieren und vieles mehr.

Bei Denis Stalz-John erfahrt ihr am 18.3., ob Deep Learning nur ein Hype oder die Technologie der Zukunft ist. Geht mit Deniz auf eine Reise durch das Deep-Learning-Ökosystem in seinem Talk „Deep Learning Demystified“.

Einen technischen Deep Dive in „Real-World Reactive Microservices with Spring Boot 2“ gibt es am 18.3. im Talk von John Fletcher. John hat über ein Jahr lang Webflux-basierte Microservices entwickelt und kennt die Lösungen für die gängisten Probleme, wenn es darum geht, produktionsreife Real-World Reactive Services zu entwickeln.

(CK)

Über 1.000 Abonnenten sind up to date!

Über 1.000 Abonnenten sind up to date!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter informieren wir regelmäßig über Themen und Trends, die uns und die IT-Welt bewegen.

Hiermit willige ich in die Erhebung und Verarbeitung der vorstehenden Daten für das Empfangen des monatlichen Newsletters der codecentric AG per E-Mail ein. Ihre Einwilligung können Sie per E-Mail an datenschutz@codecentric.de, in der Informations-E-Mail selbst per Link oder an die im Impressum genannten Kontaktdaten jederzeit widerrufen. Von der Datenschutzerklärung der codecentric AG habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies mit Absendung des Formulars.

Aktuelles

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.