Entwickler Magazin

12/20

Svelte in Produktion

Geschrieben von:
Daniel Mies

Wieder etwas Neues aus der JavaScript-Welt, und natürlich soll es direkt die produktive Anwendung ersetzen. Wahrscheinlich funktioniert ein solcher Umbau aber in den wenigsten Projekten mal eben so. Svelte bietet einen eleganten Mittelweg: Es kann in Produktion eingesetzt werden, ohne dass alles Bestehende gleich neu entwickelt werden muss.

Svelte wurde vor etwa drei Jahren von Rich Harris veröffentlicht und ist für JavaScript-Verhältnisse schon ein „alter Hase“, jedenfalls gewiss keine neue Technologie. Gefühlt hat es aber erst in diesem Jahr mit der Version 3 seinen Durchbruch feiern können. Gründe gibt es hierfür einige:

  • Svelte bietet Komponenten, und performant sind.
  • Es setzt auf etablierten Standards: HTML, CSS und JavaScript.

Vollständiger Artikel

Hinweis: In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Für eine bessere und fehlerfreie Nutzung dieser Webseite, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.