Schulungen

Wissen, das Sie persönlich weiterbringt, weil Sie es sofort anwenden können – das versprechen unsere neuesten Schulungen und Workshops.

Professional Scrum Developer

Beschreibung:

Die Arbeit in einem agilen Team stellt hohe Ansprüche an Wissen und Können der Mitglieder. Beides wird in der dreitägigen Schulung intensiv und eingängig vermittelt. Gearbeitet wird in kleinen Teams, in denen Projektarbeit simuliert wird. Nach der Schulung erhalten Sie von uns einen Link, unter dem Sie die Zertifizierung zum Professional Scrum Developer ablegen können.

Das Training vermittelt Scrum aus der Perspektive des Teammitglieds: Aufwandsschätzung, Sprintplanung und -durchführung, Aufgabenverteilung und Selbstorganisation, Sprint Review und Retrospektive. Durch wiederholtes Üben der einzelnen Elemente in den Trainingssprints lernen die Teilnehmer die grundlegenden Prozesse und darüber hinaus auch die Werte und Prinzipien von Scrum.

Inhaltlich vermitteln die drei Tage alle notwendigen Kenntnisse, um einen Sprint erfolgreich abzuschließen: Von den Grundlagen des Sourcecode-Managements über testgetriebene Entwicklung und Qualitätssicherung bis hin zum erforderlichen Release-Management. In der Schulung werden ausnahmslos alltagserprobte Technologien eingesetzt: Eclipse oder IDEA, Jenkins, JUnit, Maven, Hamcrest, Git, Mockito,, JBehave, Selenium und SonarQube – um nur einige zu nennen.

Inhaltlich bereitet sie auf die PSD – Zertifizierung der scrum.org vor.

Nach der Schulung erhalten Sie von uns einen Link, unter dem Sie die Zertifizierung zum Professional Scrum Developer ablegen können.

Schulungssprache

Deutsch, Material auf Englisch

Termine und Ort

  • 26. - 28.11.2018 - Hamburg

Dauer in Tagen

3

Teilnahmegebühr

▶︎ 1.920 EUR zzgl. MwSt. (inklusive Mittagessen & Getränken).
▶︎ Frühbucherrabatt: 1.750 EUR zzgl. MwSt bei Buchung bis zu 8 Wochen vor Schulungsbeginn.
▶︎ 10% Rabatt bei zwei Teilnehmern von der selben Firma (Code: PSD2),
▶︎ 15% bei drei Teilnehmern (Code: PSD3)
▶︎ Individuelle Inhous-Angebote auf Anfrage

Anmeldeformular


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Zielgruppe sind aktuelle oder zukünftige Entwickler (Programmierer, Tester, Architekten, …) eines Scrum-Teams. Es ist von Vorteil, wenn die Teilnehmer*innen Scrum-Grundlagenwissen bereits mitbringen. Ein wenig Erfahrung im Umgang mit Webapplikationen und dem Spring-Framework schadet ebenfalls nicht, ist aber nicht zwingend erfordlerlich. Die Beispielanwendung setzt auf Spring Boot und Java 8 auf. Ein eigener Laptop wird benötigt, die entsprechenden Entwicklungswerkzeuge werden bei Bedarf in einer virtuellen Maschine bereit gestellt.

Trainer:

Andreas Ebbert-Karroum

Agile Principal Consultant bei der codecentric AG.

Andreas Ebbert-Karroum hat mit seinen über 20 Jahren Erfahrung in der Softwareentwicklung (wenn man die ersten Anfänge auf dem Commodore C16 und den ersten eigenen PCs vernachlässigt) und 15 Jahren Erfahrung in agilen Projekten den Wert „Agilität“ 2008 mit zur codecentric gebracht. Scrum-Teams hat er in allen Rollen (Entwickler, Scrum Master, Product Owner) verstärkt, als Agiler Coach begleitet oder agile Methoden und Werte in ganzen IT-Abteilungen und Unternehmen eingeführt.

Seit 2010 ist Andreas Ebbert-Karroum Trainer bei scrum.org und hält mit den Zertifikaten für PSD, PSM I / II / III und PSPO I / II die Schulungen:

Inhalte:

  • Grundlagen des Scrum Frameworks
  • Application Lifecycle Management (z.B. Distributed Version Control, CI, CD)
  • Software-Qualität (z.B. Testing & Metrics)
  • Software-Architektur & Design
  • Besondere Herausforderungen an Development Teams in Scrum